Allgemeine Informationen

Das Burghauser Umweltamt entwickelt und organisiert eine Vielzahl an Umwelt- und Naturschutzprojekten. Damit die Gäste der Stadt Burghausen sowie die Einwohnerinnen und Einwohner alles Wissenswerte über die Projekte erfahren, informiert das Umweltamt mit ausführlichen Texttafeln vor Ort und Info-Flyern über die Arbeit und Ziele der Projekte.

Zu den Umwelt- und Naturprojekten des Umweltamtes zählen unter anderem

  • BeeGood, Wildbienen-Projekt
  • Ziegenbeweidung unterhalb der Burg am Wöhrsee inklusive Naturrundweg
  • Rinderweide Raitenhaslach mit Naturrundweg
  • Waldrapp-Projekt am Bergerhof
  • Nachhaltigkeitspreis Burghausen
  • Lebendige Gärten
  • Ausgleichsflächen und Naturschutzprojekte
  • Planung und Unterhalt von Grünflächen als Naherholungsgebiete

Über alle Umwelt- und Naturprojekte, die das Burghauser Umweltamt ins Leben ruft, gibt es ausführliche Informationen.

Kontakt

Umweltamt
Christina Schmid (Assistenz)
Stadtplatz 112
3. Stock, Zimmer 308
Anfahrt / Routenplaner
T. +49 8677 887-308
christina.schmid@burghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr