Kulturbüro am Bichl © Stadt Burghauen

Allgemeine Informationen

Wie kaum eine andere Stadt in der Region genießt Burghausen einen hervorragenden Ruf als außergewöhnliche Kulturstadt. Das Burghauser Kulturbüro organisiert über das ganze Jahr hinweg ein interessantes und vielseitiges Kulturangebot.

Dazu zählen zahlreiche eigene Veranstaltungen, die das Kulturbüro initiiert und durchführt: Konzerte, Schauspiele für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, Festivals, Lesungen, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Retreats und vieles mehr. Die Mitarbeiterinnen betreuen darüber hinaus den Ankersaal, in dem neben verschiedenen Filmvorführungen auch regelmäßig Veranstaltungen stattfinden.

Zudem koordinieren die Mitarbeiterinnen des Burghauser Kulturbüros auch Kulturereignisse von fremden Veranstaltern.

Unterschiedlichste Veranstaltungsreihen setzen im Kulturjahr der Stadt Burghausen Höhepunkte.

Der Kulturstandort Burghausen beherbergt eine Vielzahl an Veranstaltungsräumen und -sälen, die nicht nur hinsichtlich Ausstattung und Barrierefreiheit, sondern auch durch ihr Ambiente jeder kulturellen Veranstaltung ein besonderes Flair verleihen. Neben den großen Veranstaltungssälen wie dem Stadtsaal, der Wacker-Halle, dem Bürgersaal im Bürgerhaus und der Aula des Kurfürst-Maximilian-Gymnasiums gibt es auch Spielstätten wie den Jazzkeller, Räumlichkeiten im ehemaligen Kloster Raitenhaslach und den Ankersaal.

Das Burghauser Kulturbüro ist unter anderem Partner der Europäischen Wochen Passau e.V., der Stille-Nacht-Gesellschaft, der Biennale Bavaria International, dem Musiksommer zwischen Inn und Salzach und des TUM Akademie-Zentraums Raitenhaslach.

Das Kulturbüro steht als vielfältiger Service-Anbieter und Dienstleister zur Verfügung. Menschen mit Behinderung, die kulturelle Veranstaltungen in Burghausen besuchen wollen, bitten die Mitarbeiterinnen des Kulturbüros um telefonische Voranmeldung.

Dem Burghauser Kulturbüro können Kulturliebhaberinnen und Kulturliebhaber auf Twitter, Facebook und Instagram folgen.

Leitung
Team

Julia Fickert (Ankersaal, Kino- und Kultursommer, Burghausen extraLIVE, Retreats Kloster Raitenhaslach)
T. +49 8677 887-159
julia.fickert@burghausen.de

Sabine Ressel (Klassik, Meisterkonzerte, Kultur im Kloster, Abonnements)
T. +49 8677 887-154
sabine.ressel@burghausen.de

Katharina Götze (Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung)
T. +49 8677 887-157
katharina.goetz@burghausen.de

Aufgaben
  • Organisation und Durchführung von Kulturveranstaltungen: Konzerte, Theater, Lesungen, Sonderveranstaltungen und Feste
  • Abonnementverwaltung für Theater und Konzerte
  • Erstellung und Pflege des städtischen Veranstaltungskalenders
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Veranstaltungen
  • Zuschussvergabestelle für Vereine und Institutionen

Kontakt

Kulturbüro
In den Grüben 168
Anfahrt / Routenplaner
T. +49 8677 887-156
kulturbuero@burghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr