Hans-Kammerer-Schule © Gerhard Nixdorf

Die Hans-Kammerer-Schule ist eine der drei Grundschulen im Stadtgebiet Burghausens.

Hans Kammerer war in den 1920er Jahren Lehrer in Burghausen, ab 1934 leistete er wichtige kulturelle Dienste für Burghauen und engagierte sich während des Zweiten Weltkrieg im Widerstand. Seit 1952 ist Kammerer Ehrenbürger der Stadt Burghausen.

Die Hans-Kammerer-Grundschule bietet eine offene Ganztagsbetreuung an.

“Lernen, leben, zusammen wachsen – gemeinsam bunte Schule sein”

Gertrud Stadler, Schulleiterin Hans Kammerer-Schule, Burghausen

Leitbild und Schulprofil

Die Grundschule will den Kindern das nötige Werkzeug mitgeben, um später erfolgreich durchs Leben zu kommen. Die Stärkung der eigenen Persönlichkeit, sowie das Achten von sich und anderen ist der Hans-Kammerer-Grundschule besonders wichtig.

Erweitertes Unterrichtsangebot

Bläserklassen
Zusammen mit der Musikschule Burghausen bietet die Hans-Kammerer-Grundschule Bläserklassen in der dritten und vierten Jahrgangsstufe an. Die Schülerinnen und Schüler der Bläserklassen haben anstelle des regulären Musikunterrichts gemeinsam Unterricht für ihr Blasinstrument.

Kontakt

Ansprechpartnerin
Gertrud Stadler (Schulleitung)
T. +49 8677 4557
info@hans-kammerer-schule.de

Hans-Kammerer-Grundschule Burghausen
Mozartstraße 8
84489 Burghausen
Anfahrt / Routenplaner