Gradute School Kick off im Steinernen Saal in Raitenhaslach © Andreas Heddergott / TU München

Die Stadt Burghausen zählt zu den wichtigsten Bildungsschwerpunkten in Südostbayern. Die traditionell hohen Ausgaben der Wirtschaft und der Stadt für Bildung und Wissenschaft sind Investitionen in die Zukunft von Gesellschaft und Wirtschaft Burghausens.

Neben den schulischen und beruflichen Bildungseinrichtungen ergänzt das Angebot wissenschaftlicher Ausbildung am Campus Burghausen der Fachhochschule Rosenheim und das Akademiezentrum Raitenhaslach der Technischen Universität München (TUM) das breit gefächerte Bildungsspektrum der Stadt Burghausen. Seit Oktober 2016 trägt Burghausen daher als eine von vier deutschen Städten den Titel Wissenschaftsstadt.

In Burghausen finden sich eine Vielzahl hochwertiger Bildungsangebote, die weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt sind und große Anziehungskraft haben.

Veranstaltungen mit internationalem Renommé bei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erhöhen darüber hinaus die Attraktivität Burghausens als Wissenschaftsstadt.

Für das angesiedelte Handwerk und die Industrie in Burghausen ist Bildung ein entscheidender Standort- und Zukunftsfaktor: Gute Bildung sichert Nachwuchs und damit den Wirtschaftsstandorts Burghausen.