Konzert auf der Burg © Hans Mitterer

Die Burghauser Burg ist jedes Jahr Schauplatz vielfältiger Kulturveranstaltungen.

Das beeindruckende Ensemble der weltlängsten Burganlage mit seinen Vorhöfen und der trutzigen Hauptburg bietet einen faszinierenden Rahmen für große Open-Air-Konzerte am Waffenplatz und für Ausstellungen imposanter Kunstwerke.

Zugleich bieten die auf der Burg angesiedelten Museen wie das Haus der Fotografie, das Burghauser Stadtmuseum und das staatliche Burgmuseum den Raum für fesselnde Ausstellungen.

Zu neuem Leben erwacht die Burghauser Burg immer dann, wenn das weit über die Grenzen der Stadt bekannte traditionelle Burgfest stattfindet.

Unter den Klängen historischer Instrumente, den derben Tönen der Landsknechte und im Angesicht fürstlich gekleideter Edelleute, in Rüstungen versteckter Ritter oder lodernder Lagerfeuer erinnern die historischen Gemäuer an längst vergangene Zeiten.

Das Burghauser Burgfest – ein kulturelles Ereignis von besonderem Charakter.

Kontakt

Kulturbüro Burghausen
In den Grüben 168
Anfahrt / Routenplaner
T. +49 8677 887-154
kulturbuero@burghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Adresse

Burg zu Burghausen
84489 Burghausen