Bürgermeister Florian Schneider übergibt Christian Lerch den Preis für den besten Kinder- und Jugendfilm© Biennale Bavaria Internatioanl, Heiner Heine

Die Biennale Bavaria International ist das Internationale Festival des Neuen Heimatfilms und findet im biennalen Rhythmus in der Inn-Salzach-Region mit Spielorten in Altötting, Burghausen, Haag in Oberbayern, Mühldorf und Wasserburg am Inn sowie in Trostberg statt. Rund um das Thema Heimat zeigen die Veranstalter etwa 40 Filme aus den vier Kategorien Spielfilm, Dokumentation, Kinder- und Jugendfilm sowie Newcomer/Independent.

Eine unabhängige Jury vergibt Preise in den Kategorien Spielfilm und Dokumentation. Kinder- und Jugendfilme sowie Newcomer/Independent prämiert das Publikum per Wahl.

Die Biennale Bavaria bietet den Filmemacherinnen und Filmemacher, die sich mit dem Thema Heimat auseinandersetzen, eine Plattform und regt mit einem interdisziplinären Rahmenprogramm zum gesellschaftspolitischen Diskurs an. Das Festival verfolgt das Ziel, für eine offene, lebendige Heimat zu werben, Menschen zusammenzubringen und Gemeinsamkeiten zu finden.

Die Biennale Bavaria will damit auch der heimischen Kreativ- und Kulturwirtschaft sowie hiesigen Filmemacherinnen und Filmemachern einen Ort zum Netzwerken und für neue Gestaltungsräume anbieten und regionalen Foto- und Filmklassen Möglichkeiten zur Beteiligung geben.

Ein Rahmenprogramm aus Diskussionen, Ausstellungen, Führungen, Lesungen und Konzerte bietet den Festivalbesuchern unterschiedliche Perspektiven auf den Begriff Heimat und die Heimatgeschichte.

Das attraktive Format wird von dem international tätigen Filmwissenschaftler, Kritiker und Festivalexperten Joachim Kurz kuratiert. Gefördert wird die Biennale Bavaria International von den teilnehmenden Kommunen, Städten und zwei Landkreisen, dem Tourismusverband Inn-Salzach sowie dem FilmFernsehFonds Bayern (FFF Bayern). Der Verein „Internationales Festival des Neuen Heimatfilms e.V.“ organisiert das Festival.

Kontakt

Internationales Festivals des Neuen Heimatfilms
Günther Knoblauch
Huterergasse 6
84453 Mühldorf am Inn
Anfahrt / Routenplaner
T. +49 8631 990 0610
info@biennale-bavaria.de

Kontakt Biennale

www.biennale-bavaria.de

„Heimat ist da, wo Menschen was bewegen wollen“

Günther Knoblauch, Vorsitzender Internationales Festival des Neuen Heimatfilms e.V.