Der Bodenrichtwert ist ein amtlicher Durchschnittswert und die Grundlage, um den Wert eines Grundstückes – und damit auch von Immobilien – festlegen zu können.

Der Gutachterausschuss legt den Bodenrichtwert fest.

Spätestens alle zwei Jahre muss der Bodenrichtwert neu berechnet und festgelegt werden.

Der Bodenrichtwert ist allerdings nicht verbindlich, sondern dient nur der Orientierung.

Auf dem Geodatenportal Boris.de können Interessierte die aktuellen Bodenrichtwerte ansehen sowie weitere Informationen erhalten.

Kontakt

Kämmerei
Stadtplatz 112
1. Stock, Zimmer 108
Anfahrt / Routenplaner
T. +49 8677 887-108
finanzabteilung@burghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr