Stoffbeutel "Burghausen verändert. Die Welt" © Hannah Soldner

Wenn an vielen kleinen Orten viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun, wird sich das Angesicht unserer Erde verändern. Ganz nach diesem Motto funktioniert das im Jahr 2019 initiierte Projekt “Burghausen verändert. Die Welt.” des Burghauser Umweltamts.

Im Rahmen des Projekts “Burghausen verändert. Die Welt.” organisieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umweltamtes jedes Jahr Veranstaltungen, Workshops und Vorträge rund um diverse nachhaltige Themen wie Plastikmüll und Sauberkeit.

Darüber hinaus wollen sie die Einwohnerinnen und Einwohner Burghausens anregen, selbst Aufräum-Aktionen zu starten oder plastikhaltige Gegenstände – wo möglich – gegen umweltfreundliche zu tauschen. die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger Burghausens schreibt das Umweltamt groß.

Burghausen verändert. Die Welt – Projekte

„Ich bin davon überzeugt, dass der Lebensstil jedes einzelnen dazu beitragen kann, unsere Welt nachhaltig mitzugestalten und glaube daran, dass das kleinste, nicht konsumierte und nicht weggeworfene Stück Plastik ein Schritt in die richtige Richtung ist“

Melina Müller, ehemalige FÖJ-lerin Umweltamt Burghausen

Projektprofil

Das Projekt „Burghausen verändert. Die Welt.“ konzentriert sich auf verschiedenste Themen wie Plastikkonsum und Müll. Mit seiner Kampagne greift das Burghauser Umwelt wesentliche Probleme auf – für die Welt, die Menschen, die eigene Stadt oder Gemeinde.

Seit ihrem Bestehen hat die Kampagne “Burghausen verändert. die Welt.” zwei Schwerpunkte aufgegriffen:

  • plastikreduziert
  • kippenfrei
Projektziel

Das Projekt „Burghausen verändert. Die Welt.“ verfolgt das Ziel, aufzuzeigen, wie viel Müll und Plastik im Leben der Menschen vermeidbar wäre. Die Initiatoren wollen die Menschen dazu bringen, zu überlegen, was sie tatsächlich brauchen und ob man nicht auch mal verzichten kann.

Kontakt

Ansprechpartnerin
Christina Schmid (Assistenz)
T. +49 8677 887-308
christina.schmid@burghausen.de

Umweltamt
Stadtplatz 112
3. Stock, Zimmer 308
Anfahrt / Routenplaner

Öffentliche Besucherzeiten:
Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr