Spatenstich mit allen drei Bürgermeistern © Stadt Burghausen

Die Stadt Burghausen als Bauherr und Besitzer vieler Gebäude und Grundstücke sowie die Grundstücksbesitzer in Burghausen haben eine besondere Verantwortung gegenüber Burghausen. Historische Gebäude gilt es zu erhalten und gemäß dem Denkmalschutz zu sanieren. Genauso müssen ältere Gebäude instandgesetzt und an energietechnische Entwicklungen angepasst werden. Und natürlich dürfen auch neue Bauprojekte nicht fehlen. Die Stadt investiert regelmäßig große Summen in den Wohnbau.

Die Stadt Burghausen will für ihre Bürgerinnen und Bürger eine lebenswerte Stadt sein und Unternehmen einen idealen Standort anbieten. Die Stadt unterstützt daher Grundstücks- und Hausbesitzer durch zahlreiche Förderprogramme. Mit der Burghauser Wohnbau Gesellschaft hat die Stadt außerdem eine Gesellschaft gegründet, die sich vor allem um erschwinglichen Wohnraum beziehungsweise um den Sozialen Wohnbau kümmert.

Auf den folgenden Seiten finden Immobilien- und Grundstücksbesitzerinnen und –besitzer in Burghausen alle Informationen über Bauverfahren und die rechtliche Vorgaben. Auch Personen oder Unternehmen, die in Burghausen in Grundstück kaufen oder ein Gebäude bauen wollen, finden auf den folgenden Seiten wichtige Informationen über den Erwerb eines Grundstücks oder geplante Bauvorhaben.