Franz-Xaver-Gruber Mittelschule © Gerhard Nixdorf

In der Neustadt in Burghausen findet sich die Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule.

Der Namenspatron der Schule ist Komponist und Lehrer Franz-Xaver Gruber, der im Dezember des Jahres 1818 die Melodie für das weltbekannte Weihnachtslied “Stille Nacht, heilige Nacht” komponierte.

Die Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule bietet eine gebundene Ganztagsbetreuung an.

“Wir wollen gemeinsam Ziele erreichen”

Christian Bruckmaier, Schulleiter Franz-Xaver-Gruber Mittelschule Burghausen

Leitbild und Schulprofil

Die Schulfamilie der Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule will ihren Schülerinnen und Schülern durch eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit folgendes mitgeben:

  • Verantwortung für sich selbst, seine Umwelt und andere übernehmen
  • Schule als positiven Raum empfinden
  • eine starke individuelle Persönlichkeit entwickeln
  • eine Begleitung bieten beim Erwachsenwerden und in schwierigen Phasen
  • Förderung von Disziplin, Selbstständigkeit und Selbstkompetenz
  • Bildung einer eigenen Meinung, aber auch das Akzeptieren anderen Meinungen
  • Einen rücksichts- und respektvollen Umgang
  • Eine gute Vorbereitung für das Berufsleben
Erweitertes Unterrichtsangebot

M-Klassen
An der Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in den M-Klassen den mittleren Bildungsabschluss zu erwerben. Dafür müssen sie die Mittelschule nicht verlassen . Ein Wechsel in die M-Klassen ist ab der siebten Jahrgangsstufe möglich.

Bienen-Projekt
Seit dem Jahr 2021 beherbergt die Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule ein Bienendorf. Zusammen mit einem Imker und dem Hausmeister kümmern sich die Jugendlichen der Ganztagsklassen um die Bienen.

Kontakt

Ansprechpartner
Christian Bruckmeier (Schulleitung)
T. +49 8677 96870
verwaltung@fxgruber.de

Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule
Mozartstraße 8
84489 Burghausen
Anfahrt / Routenplaner