Burghauser Stempel © Stadt Burghausen

Allgemeine Informationen

Das Burghauser Ordnungsamt ist für die Bereiche Sicherheit und Ordnung in der Stadt zuständig.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genehmigen unter anderem Veranstaltungen, erteilen die Erlaubnis vorübergehend oder dauerhaft eine Gaststätte zu betreiben und gestatten den Betrieb eines Marktes. Darüber hinaus stellen die Beschäftigten des Ordnungsamts Parkausweise für Anwohnerparkregelungen bestimmter Straßenzüge in Burghausen aus und genehmigen Parkerleichterungen.

Ferner kümmert sich das Ordnungsamt um die Sicherheit und Ordnung in Park- und Grünanlagen, überwacht den Verkehr und verantwortet den öffentlichen Personennahverkehr in Burghausen. Darunter fällt die Beförderung von Schulkindern. Fahrkarten für den Schulbusverkehr zu Grund- und Hauptschulen stellt das Ordnungsamt auf Antrag aus.

Der Lärmschutz zählt ebenso zu den Aufgaben des Ordnungsamts wie der Bereich Mobilität. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch für Sondernutzungen auf öffentlichem Grund wie Außenbestuhlungen von Gaststätten, Plakatierungen im Stadtgebiet und Warenausstellungen vor Geschäften zuständig.

Obdachlos gewordene Bürger können sich für die Zuweisung einer angemessenen Unterkunft an das Ordnungsamt wenden.

Kontakt

Ordnungsamt
Stadtplatz 112
2. Stock, Zimmer 213, 214
Anfahrt / Routenplaner
T. +49 8677 887-213 oder -214
ordnungsamt@burghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr