Maria Ward Realschule © Gerhard Nixdorf

Die Maria-Ward-Realschule ist die Realschule in Burghausen. Sie bietet vier Wahlpflichtbereiche an: Mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch, wirtschaftlich, sprachlich und sozial.

Die Burghauser Maria-Ward-Realschule gehört zur Maria-Ward-Schulstiftung Passau. Maria Ward war eine englische Ordensschwester, die im 17. Jahrhundert wirkte. Sie gründete zahlreiche Schulen für junge Frauen und Mädchen und gilt als Wegbereiterin für eine bessere Bildung von Mädchen. Bis zum Jahr 2018 lebten noch Maria-Ward-Schwestern in einstigen Kloster und heutigem Schulhaus.

Die Realschule bietet ein offene Ganztagsbetreuung an.

An unserer Schule legen wir großen Wert auf eine familiäre Lern- und Arbeitsatmosphäre. Erst wenn sich junge Menschen geborgen fühlen,
können sie ihre besonderen Talente und Begabungen richtig entwickeln und bessere Lernerfolge erzielen.
Besondere Bedeutung kommt deshalb auch dem gedeihlichen Miteinander
und wertschätzenden Umgang zwischen Schülerinnen und Schülern,
Lehrkräften und Eltern zu.

Thomas Sompek, Schulleiter Maria-Ward-Realschule Burghausen

Leitbild und Schulprofil

Die Maria-Ward-Realschule in Burghausen stützt ihr Leitbild auf drei Säulen: Freiheit, Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit. De Schulfamilie will ihren Schülerinnen und Schülern die Fähigkeit mitgeben, Einflüsse und Zusammenhänge der Welt zu begreifen, mitgestalten zu können und sich frei in ihrer Persönlichkeit entfalten zu können. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich in gerechte, einfühlsame und rücksichtsvolle Mitmenschen entwickeln.

Die Maria-Ward-Realschule hat unter anderem folgende Auszeichnungen erhalten:

  • Zertifizierte Katholische Schule
  • MINT-freundliche Schule
Erweitertes Unterrichtsangebot

Bilingualer Erdkundeunterricht
In der achten Jahrgangsstufe unterrichtet die Maria-Ward-Realschule den Themenbereich USA bilingual. Das heißt, dass die Lehrerinnen und Lehrer große Teile des Unterrichts nicht auf Deutsch, sondern auf Englisch unterrichten.

Schüleraustausch USA
Zusammen mit dem Kurfürst-Maximilian-Gymnasium organisiert die Maria-Ward-Realschule jährlich einen Austausch mit einer Schule in Tennessee, USA. Für zwei Wochen besuchen Schülerinnen und Schüler ihre Partner in den USA, später im Schuljahr kommen die Austauschpartnerinnen und -partner aus Tennessee nach Burghausen.

Kontakt

Ansprechpartner
RSD i. K. Thomas Sompek (Schulleitung)
T. +49 8677 91589-30
sekretariat@mwrs-burghausen.de

Maria-Ward-Realschule Burghausen
Stadtplatz 101
84489 Burghausen
Anfahrt / Routenplaner