Allgemeine Informationen

Sind die Eltern eines Kindes nicht verheiratet, kann der Vater seine Vaterschaft beim Standesamt Burghausen anerkennen.

Dies kann auch schon vor der Geburt des Kindes erfolgen. Die Anerkennung ist eine freiwillige Willenserklärung des Vaters. Die Vaterschaftsanerkennung erfordert die Zustimmung der Mutter.

Kontakt

Standesamt
Stadtplatz 112
Raum E 03
Anfahrt / Routenplaner

Christine Kirchner
T. +49 8677 887-173
christine.kirchner@burghausen.de

Katharina Brandl
T. +49 8677 887-153
katharina.brandl@burghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Erforderliche Unterlagen
  • Geburtsurkunde des Vaters
  • Geburtsurkunde der Mutter
  • Personalausweis oder Reisepass
  • ggf. Geburtsurkunde des Kindes oder Mutterpass
Ablauf

Für die Anerkennung der Vaterschaft sucht der Vater das Burghauser Standesamt auf.

Der Anerkennung der Vaterschaft muss die Mutter ebenfalls persönlich beim Standesamt zustimmen.

Kosten

Für die Vaterschaftsanerkennung fallen keine Kosten an.