Allgemeine Informationen

In jedem Haushalt fallen Abfälle an, die für Mensch und Umwelt gefährlich sein können. Im Burghauser Wertstoffhof gibt es die Möglichkeit, Problemabfälle zu entsorgen. Diese Problemabfälle holt die mobile Problemmüllsammlung des Landkreises Altötting im Wertstoffhof ab. Die mobile Problemmüllsammlung kommt dreimal jährlich in den Wertstoffhof Burghausen.

Erlaubte Materialien

Wer im Burghauser Wertstoffhof Problemmüll für die mobile Problemmüllsammlung anliefert, darf nur entsorgen:

  • Altmedikamente
  • Batterien aller Art
  • Fotochemikalien
  • Frost- und Holzschutzmittel
  • Kleber
  • Kondensatore
  • Laborchemikalien
  • Lack- und Farbreste
  • Leuchtstoff- und Energiesarlampen
  • Lösungsmittel wie Benzin
  • Aceton
  • Farbverdünner
  • Ölhaltige Abfälle
  • Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteö
  • Quecksilberabfälle wie Thermometer
  • Säuren und Laugen
  • Spraydosen mit schadstoffhaltigem Restinhalt
  • Wachse
  • Öle und Fette
Termine

Die Termine finden Sie im Abfallkalender der Stadt Burghausen oder auf der Homepage des Landratsamtes Altötting.

Abfallkalender | Landratsamt Altötting (lra-aoe.de)

Kontakt

Wertstoffhof
Gewerbepark Lindach A6
Anfahrt / Routenplaner
T. +49 8677 887-308

Öffnungszeiten:
Montag
geschlossen
Dienstag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Der Wertstoffhof hat von Mitte November bis Mitte April jeweils nur in ungeraden Kalenderwochen geöffnet.