Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau | 1. Meisterkonzert Stadt Burghausen

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau | 1. Meisterkonzert Stadt Burghausen

Leitung: Sebastian Tewinkel
Solist: Kai Frömbgen, Oboe

Werke von H. Purcell, R. Vaughn Williams, G. Holst, G. F. Händel und B. Britten

Das Bayerische Kammerorchester mit Residenz im idyllischen Kurort Bad Brückenau (BKO) hat sich seit seiner Gründung 1979 mit innovativen Projekten ein spezifisches Profil erworben. Das Orchester besteht aus hervorragenden Berufsmusikern des mitteleuropäischen Raumes (Deutschland, Österreich, Tschechien), die sich immer wieder zu neuen Projekten als Kammerorchester sowie in verschiedenen Kammermusikensembles zusammenfinden. Die Pflege regionaler musikalischer Traditionen steht dabei aufregenden Projekten in musikalischen Grenzbereichen gegenüber. Seine Position im klassischen Segment stärken Konzertprojekte mit namhaften Solisten der Gegenwart wie z.B. Albrecht Mayer, Andreas und Daniel Ottensamer, Sabine Meyer, Mönkemeyer, Daniel Müller-Schott, Maximilian Hornung oder Claire Huangci.

Seit Herbst 2019 ist Sebastian Tewinkel künstlerischer Leiter und Generalmusikdirektor des Orchesters.
Das BKO wurde in seiner über 40-jährigen Geschichte u. a. mit dem Bayerischen Staatsförderpreis, dem Friedrich-Bauer-Preis, dem
Siemens-Kulturförderpreis und dem Kulturpreis des Bezirks Unterfranken ausgezeichnet.

Nach seinem Studium an der HMT Leipzig begann der Oboist Kai Frömbgen seine Karriere als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes, der Villa Musica sowie des Richard-Wagner-Verbandes. Ab 2003 wurde er Solo-Oboist bei den Bamberger Symphonikern und beim Lucerne Festival-Orchester und ist Mitglied des Chamber Orchestra of Europe. Seit 2015 lehrt er an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover . Er
ist Mitglied des Linos-Ensemble.

www.kammerorchester.de

Ein besonderer Service der Stadt Burghausen: Der Kulturbus. NEU: OHNE ANMELDUNG – einfach einsteigen

Die Stadt Burghausen bietet den Kulturbesuchern bei städtischen Veranstaltungen einen Shuttle-Bus von der Neustadt zum Veranstaltungsort in der Altstadt oder in Raitenhaslach an. Den Fahrplan und die Abfahrtszeiten finden Sie zeitnah unter:  https://www.burghausen.de/dienstleistungen/shuttleservice/

Die Rückfahrt findet mit denselben Haltestellen ca 20 Minuten ( 21:40 Uhr ) nach Ende der Veranstaltung ab Stadtplatz statt. Dieser Service ist kostenlos.

 

  • Uhrzeit Einlass: 19:00 Uhr
  • Preis Schüler: Ermäßigung für Schüler: 7,00 Euro auf allen Plätzen
  • Hinweis zur Ermäßigung:

    Mit Ehrenamtskarte: 50% auf 2. und 3. Kat.

  • Preis Kategorie 1: 25,00 Euro
  • Preis Kategorie 2: 20,00 Euro
  • Preis Kategorie 3: 16,00 Euro
  • Ticketverkauf: Abendkasse, Vorverkauf
  • Ticketverkauf unter: https://burghausen.reservix.de/events
  • Vorverkauf Start: ab 18. September 2023

Datum

Freitag 27. Okt .2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

20:00

Ortszeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Freitag 27. Okt .2023
  • Zeit: 14:00

Status/Info

Kulturbus

Standort

Kurfürst-Maximilian-Gymnasium, Große Aula
Kanzelmüllerstraße 98 1/2, 84489 Burghausen

Veranstalter

Kulturbüro
Telefon
+49 8677 887-156
E-Mail
kulturbuero@burghausen.de
QR Code
  • Uhrzeit Einlass: 19:00 Uhr
  • Preis Schüler: Ermäßigung für Schüler: 7,00 Euro auf allen Plätzen
  • Hinweis zur Ermäßigung:

    Mit Ehrenamtskarte: 50% auf 2. und 3. Kat.

  • Preis Kategorie 1: 25,00 Euro
  • Preis Kategorie 2: 20,00 Euro
  • Preis Kategorie 3: 16,00 Euro
  • Ticketverkauf: Abendkasse, Vorverkauf
  • Ticketverkauf unter: https://burghausen.reservix.de/events
  • Vorverkauf Start: ab 18. September 2023

Ihr Webseiten-Feedback

Hilfe (Verwaltungsanfragen werden hier nicht bearbeitet)
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Datenschutz(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Webseiten-Feedback
Skip to content