Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Wichtige Informationen zum Coronavirus


Hier finden Sie wichtige Informationen zum Coronavirus

Überblick Testmöglichkeiten Stadt Burghausen ab 27.04.2021
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Landratsamt Altötting oder direkt an die Firma Vitolus.

Aktuelle Informationen zur Teststation an der Burghauser Messehalle

Testangebot im Hallenbad Burghausen ab Dienstag 10.05.2021

Aktuelles aus dem Landratsamt

Informationen zur Impfung im Landkreis Altötting

Corona-Einreiseverordnung des Bundes

Informationen für Grenzgänger

Regionaler Aufruf von Freiwilligen zum Einsatz in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern - gemeinsamer Appell von StMGP und BA

Infoblatt POSITIVER SCHNELLTEST

 

Übersicht wichtige Rufnummern / Webseiten:

  • Stadt Burghausen: Gaby Kainhuber unterstützt bei Fragen / Anmeldung zum Impfen unter 08677/9740-12
  • Testung Hallenbad Altötting Tel.: 08671/20111
  • Testung im Hallenbad Burghausen: www.corona.centogene.com
  • Impfzentrum des Landkreises Altötting telefonisch unter 08671/ 9290711 zur Anmeldung zur Verfügung
  • Impfregistrierung: www.impfzentren.bayern/citizen

 

Wichtige Formulare für den Grenzübertritt nach Österreich (Gültig ab 10.02.021)

Anlage C hier DOWNLOADEN

Die Einreise-Verordnung des österreichischen Gesundheitsministeriums verlangt einen negativen molekularbiologischen Test oder Antigen- Schnelltest. Wurde der Test nicht in Österreich durchgeführt, wird dieser nur anerkannt, wenn das negative Testergebnis auf einem speziellen Vordruck für das ärztliche Zeugnis bestätigt wurde. „Anlage C“ muss von einem Arzt bestätigt werden

Anlage E hier DOWNLOADEN

Registrierung
§ 2a. (1)
Personen, die nach Österreich einreisen, sind verpflichtet, vor der Einreise durch Registrierung folgende Daten gemäß § 25a Epidemiegesetz 1950 (EpiG) bekannt zu geben:

1. Vor- und Nachname,
2. Geburtsdatum,
3. Wohn- oder Aufenthaltsadresse (falls davon abweichend Ort der Quarantäne),
4. Datum der Einreise,
5. etwaiges Datum der Ausreise,
6. Abreisestaat oder -gebiet
7. Aufenthalt während der letzten zehn Tage vor der Einreise,
8. Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse),
9. Vorliegen eines ärztlichen Zeugnisses.
(2) Die Registrierung hat nach den Vorgaben des § 25a Abs. 3 EpiG elektronisch zu erfolgen.
(3) Ist die Registrierung nicht über das elektronische Formular möglich, kann der Verpflichtung gemäß Abs. 1 ausnahmsweise durch Ausfüllen des Formulars entsprechend der Anlage E oder der Anlage F entsprochen werden.


Bayerisches Impfzentrum

Was Bürgerinnen und Bürger jetzt wissen müssen

Die Impfung ist NUR MIT TERMINVEREINBARUNG möglich...Online-Registrierungssystem

 

Robert Koch Institut (RKI):

COVID-19 Dashboard Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner

Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus / Informationen des Robert Koch Institut

 

Österreichisches Bundesministerium (BMSGPK):

COVID-19 Dashboard Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner

Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus / Informationen des Österreichischen Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

 

Bayerisches Staatsministerium des Innern,für Sport und Integration:

Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus

 

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat:

Verfahren in pass-/personalausweis- und melderechtlichen Angelegenheiten in Corona-Zeiten

 

Bayerische Staatskanzlei:

Aktuelle Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

 

Bundesministerium für Gesundheit:

Coronavirus - Schützen, Erkennen, Handeln!

Allgemeine Hinweise zum Schutz vor Infektionskrankheiten zum Downloaden

Schild: "Bitte Abstand halten" zum Download

 

Verband Pflegehilfe:

Empfehlungen für pflegende Angehörige

 

Handwerkskammer für München und Oberbayern:

Informationen und Hinweise

Kontaktformular

 

Bitte beachten Sie auch im Bereich der Lebensmittelversorgung die Grundregeln der Hygiene während der Corona-Krise und halten Sie auch im Bereich der Kassen die Abstände zu den anderen Kunden ein.

 

Landratsamt Altöttung

Hier können Sie sich telefonisch informieren oder beraten lassen.

Für Fragen zum neuartigen Coronavirus steht Ihnen das Gesundheitsamt Altötting (08671 502-626) sowie außerhalb der Dienstzeit und am Wochenende die Hotline des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (09131 6808 5101) zur Verfügung.



loading
Dummy Loading ...
MENÜ