Familienreferentin Doris Graf

Biographisches / Werdegang
Mein Name ist Doris Graf, ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Ich bin eine waschechte Burghauserin und habe mich schon seit meiner Jugend gesellschaftlich und politisch für Burghausen eingesetzt als Elternbeirätin im Kindergarten und der Schule. Bald wurde ich gebeten, mich auf die Stadtratsliste der SPD aufstellen zu lassen. Beim zweiten Anlauf wurde ich in das Gremium gewählt.

 

Seit wann Sie Referentin oder Referent / Beauftragte oder Beauftragter?
Im Jahr 2002 wurde ich in den Burghauser Stadtrat gewählt. Ein Jahr später wurde ich erste Familienreferentin  der Stadt Burghausen. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es noch kein Familienreferat. Burghausen hat damit den Anfang im Landkreis gemacht.

 

Wie definiert sich Ihr Amt?
Das Familienreferat soll eine Anlaufstelle für die Familien in Burghausen sein sowie für die Elternbeiräte der Kindergärten.
Eine Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Kindergärten, Schulen und vielen sozialen Einrichtungen wird gewünscht. Den Wert der Familie in den gesellschaftlichen Mittelpunkt stellen.
In meiner Zeit entstanden beispielsweise das Kindernest (Betreuung unter drei jähriger im Bürgerhaus), die Ferienbetreuung in den Schulen, Das Haus der Familie, der Spielzeugverleih im Haus der Familie, das Familienfrühstück für Eltern und Elternbeiräte, den Flohmarkt für Kinder, die Einrichtung eines Familientages, der Willkommensgruß für Neugeborene, die Schaffung eines Waldkindergartens, die mobile Erziehungsberatung, die unbürokratische Kostenübernahme der Kindergartengebühren für sozial schwache Familien und vieles mehr.

 

Was genau sind Ihre Aufgaben als Familienreferentin?
Meine Aufgabe sehe ich darin, ein Netzwerk zu schaffen, Ideen und Verbesserungen aufzunehmen und gegeben falls durchzusetzen.

 

Wie sehen Sie persönlich Ihr Amt und welche Visionen haben Sie für die Zukunft?
Mein großes Anliegen ist es die Kindergartensituation in Burghausen zu optimieren, so dass keine Kinder mehr auf der Warteliste sind. Die Vereinbarkeit Beruf und Familie muss noch weiter verbessert werden.
Ich möchte auch Freizeiteinrichtungen für Familien weiter gestalten.

 

In welchen Arbeitskreisen sind Sie aktiv?
Im Stadtrat, Aufsichtsrat Touristik, Frauenbund, Helfende Hände (Kreativgruppe), Beirätin in der Bürgerinsel

Kontakt

Familienreferentin
Doris Graf
dorle.graf@gmail.com

Sprechstunde:
Montag
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Im Haus der Familie