Klanginstallation „Cut up the border“ (Ausstellungseröffnung)

Klanginstallation „Cut up the border“ (Ausstellungseröffnung)

Zwei Jahre begleiteten die Filmemacher Nicolas Humbert und Werner Penzel Musiker wie Fred Frith, Tom Cora, John Zorn und Iva Bittòva durch die Welt, filmten bei Konzerten, Proben, in Hotelzimmern und unter freiem Himmel. Dabei improvisierten sie genauso virtuos wie die Musiker. Nur ein Bruchteil der Tonaufnahmen ist tatsächlich in ihren Film „Step Across the Border“ eingeflossen. Die Magnetbänder lagerten in einer Blechkiste. 30 Jahre später hat sich Nicolas Humbert zusammen mit dem Sounddesigner Marc Parisotto erneut an die Tonaufnahmen gewagt und eine neue Klangkomposition geschaffen.

In Anwesenheit von Nicolas Humbert.

Im Anschluss kleiner Empfang.

Im Rahmen von LOOK INTO THE FUTURE VI

Datum

Freitag 17. Mai .2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30 - 19:30

Ortszeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Freitag 17. Mai .2024
  • Zeit: 12:30 - 13:30

Weitere Informationen

Mehr lesen

Status/Info

Eintritt frei

Standort

Projektraum Rathaus
Projektraum Rathaus
Stadtplatz 116, 84489 Burghausen

Veranstalter

Kulturbüro
Telefon
+49 8677 887-156
E-Mail
kulturbuero@burghausen.de
QR Code

Ihr Webseiten-Feedback

Hilfe (Verwaltungsanfragen werden hier nicht bearbeitet)
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Datenschutz(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Webseiten-Feedback
Skip to content