Öffnung des Stadtmuseums Burghausen nach der Winterpause

Öffnung des Stadtmuseums Burghausen nach der Winterpause

Das Stadtmuseum Burghausen öffnet nach der Winterpause wieder seine Türen für die Besucher. In drei spannenden Ausstellungen können Sie Geschichte an vielen Mitmach- und Hörstationen erleben. Das Museum ist täglich geöffnet. Einblicke in das Leben an einem Fürstenhof im Mittelalter gibt es im Erdgeschoß. Herzogin Hedwig von Bayern-Landshut residierte von 1475 bis 1502 auf der Burghauser Burg mit einem großen Hofstaat. Eindrucksvoll aufbereitet ist, welch annehmliches Leben sie mit Jagden, Turnieren und Festen führte. Der spannenden Stadtgeschichte Burghausens von den Anfängen bis in die Gegenwart und der Kunst in Burghausen und der Region vom Mittelalter bis heute sind ebenfalls große Abteilungen gewidmet.

Öffnungszeiten täglich:

vom 15.03. – 31.03.: 10:00 – 16:00 Uhr

vom 01.04. – 03.10.: 09:00 – 18:00 Uhr

vom 04.10. – 03.11.: 10:00 – 16:00 Uhr

  • Hinweis zur Ermäßigung:

    für Kinder, Jugendliche unter 18 Jahren, Schüler über 18 Jahren und Schulklassen:
    Eintritt frei

    ermäßigt (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises: Menschen mit Behinderung, Personen ab 65 Jahren, Studierende, Wehr-/Freiwilligendienstleistende und Bundeswehrsoldaten/-innen, Auszubildende, Arbeitslose:
    4,00€ (Museumspass ermäßigt: 8,00€)
    regulär: 5,00€ (Museumspass mit Stadtmuseum, Burgmuseum und Haus der Fotografie: 10,00€)

Datum

Freitag 15. Mrz .2024

Uhrzeit

10:00 - 16:00

Ortszeit

  • Zeitzone: Europe/Berlin
  • Datum: Freitag 15. Mrz .2024
  • Zeit: 10:00 - 16:00

Preis

€5,00

Weitere Informationen

Mehr lesen

Standort

Stadtmuseum Burghausen
Stadtmuseum Burghausen
Burg 48, 84489 Burghausen
Kategorien

Veranstalter

Stadtmuseum Burghausen
Stadtmuseum Burghausen
Telefon
+49 8677 65198
E-Mail
stadtmuseum@burghausen.de
Webseite
Stadtmuseum Burghausen
Mehr lesen
QR Code
  • Hinweis zur Ermäßigung:

    für Kinder, Jugendliche unter 18 Jahren, Schüler über 18 Jahren und Schulklassen:
    Eintritt frei

    ermäßigt (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises: Menschen mit Behinderung, Personen ab 65 Jahren, Studierende, Wehr-/Freiwilligendienstleistende und Bundeswehrsoldaten/-innen, Auszubildende, Arbeitslose:
    4,00€ (Museumspass ermäßigt: 8,00€)
    regulär: 5,00€ (Museumspass mit Stadtmuseum, Burgmuseum und Haus der Fotografie: 10,00€)

Ihr Webseiten-Feedback

Hilfe (Verwaltungsanfragen werden hier nicht bearbeitet)
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Datenschutz(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Webseiten-Feedback
Skip to content