Christopher Thomas “Bittersweet”

Christopher Thomas “Bittersweet”

Der Münchner Fotograf Christopher Thomas zeigt in filmisch anmutenden Fotografien Symbole, die ihn an seine Kindheit und an ein Gefühl des Glücklichseins, der Spontanität und der Unmittelbarkeit erinnern: Karussells, Zuckerwatte, Riesenräder u.v.m.. Eingebettet in rurale und urbane Landschaften verführen die Bilder den Betrachter in die traumhafte Szenerien einzutauchen. Doch lauert dahinter die Angst vor dem Verlust der Glückseligkeit und die Konfrontation mit der unbestreitbaren Macht der Vergänglichkeit.
Christopher Thomas, vor allem für seine Städteportraits und Arbeiten zu den Oberammergauer Passionsspielen bekannt, zeigt in seinem Langzeitprojekt „BITTERSWEET“ Aufnahmen, die in den letzten zwanzig Jahren auf mehreren Kontinenten entstanden sind. Visuelle Erzählungen von Unterhaltung, Romantik, Verfall, Flucht, Vergnügen und Beklemmung.

Die Ausstellung ist vom 9.3.–19.5.2024, Montag bis Sonntag/Feiertag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

© Christopher Thomas

Datum

Montag 22. Apr .2024

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Ortszeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Montag 22. Apr .2024
  • Zeit: 4:00 - 12:00

Weitere Informationen

Mehr lesen

Standort

Haus der Fotografie
Burg 1, 84489 Burghausen
Kategorien

Veranstalter

Haus der Fotografie
Haus der Fotografie
Telefon
08677/ 47 34
E-Mail
hausderfotografie@burghausen.de
Webseite
http://www.burghausen.de/hausderfotografie
Mehr lesen
QR Code

Ihr Webseiten-Feedback

Hilfe (Verwaltungsanfragen werden hier nicht bearbeitet)
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Datenschutz(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Webseiten-Feedback
Skip to content