Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Stellenausschreibung


Die Stadt Burghausen sucht für die städtische Musikschule zum 1. September 2021

eine Lehrkraft (m/w/d) für Horn / weitere Blechblasinstrumente / Bläserklasse in Teilzeit mit aktuell 19 Stunden (ausbaufähig)

Ihr Tätigkeitsfeld:
Einzel- und Gruppenunterricht in Horn und weiteren Blechblasinstrumenten, Ensembleunterricht, Bläserklassenunterricht vormittags an zwei Grundschulen in Burghausen. Die Zusammenarbeit mit den örtlichen Blasorchestern ist gewünscht.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Der Ferienüberhang wird mit 3 Stunden zur vollen Stelle umgesetzt.

Zu uns:
Die Musikschule Burghausen ist eine seit 1986 etablierte Bildungseinrichtung in kommunaler Trägerschaft und Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. In der Musikschule unterrichten 17 Lehrkräfte 670 Schüler in 900 Fachbelegungen. Individual- und Ensembleunterricht haben einen hohen Stellenwert. Dazu stellt die Musikschule an allen Grundschulen in Burghausen ein Angebot im Klassenmusizieren, an zwei Standorten als Bläserklassen.

Burghausen - Kulturstadt mit hoher Lebensqualität
Die Grenzstadt Burghausen ist mit 19.000 Einwohnern und 12.000 Einpendlern nicht nur der Wirtschaftsmotor im Landkreis Altötting, sondern vor allem auch Kultur- und Jazzstadt. Eine weltoffene Stadtgemeinschaft mit einem Herz für Familien, einem sehr großen Bildungs- und Betreuungsangebot sowie einem extrem hohen Naherholungswert, zeichnen die Stadt mit der längsten Burg der Welt aus. Nur 45 km von Salzburg und 100 km von München gelegen bietet Burghausen eine außergewöhnlich hohe Lebensqualität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (auch gerne per Mail als PDF mit max. 10 MB) bis spätestens 23. April 2021. Nähere Auskünfte erteilt der Leiter der Musikschule, Herr Helmut Lorenz, Tel. 08677-96730.

Musikschule der Stadt Burghausen,
Kapuzinergasse 235
84489 Burghausen


T. 08677-96730
E-Mail. musikschule@burghausen.de
www.burghausen.de/musikschule


Saisonkraft (m/w/d) in Teilzeit (25 h/Woche)

für den Kassendienst im städtischen Wöhrseebad.

Wir erwarten

  • eine engagierte und flexible Kassenkraft, die eigenverantwortlich und selbstständig arbeitet,
  •   Bereitschaft zum Schichtbetrieb, auch an Wochenenden und Feiertagen, • einen verantwortungsbewussten Umgang mit Bargeld und weiteren Zahlungsarten,
  • freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Badegästen.

Wir bieteneinen zukunftssicheren und modernen Arbeitsplatz,

  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung nach TVöD und
  • ein jährlich wiederkehrendes Beschäftigungsverhältnis vom 15. April bis längstens 15. Oktober.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf bis spätestens 31. März 2021 an die

Bäder Burghausen Franz-Alexander-Straße 25 84489 Burghausen

oder per E-Mail an: markus.guenthner@burghausen.de


Ausbildung zum Elektroniker/-in (m/w/d) Fachrichtung Energie und Gebäudetechnik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Aufgabenbereiche: Elektroniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie installieren die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und warten oder reparieren sie bei Bedarf.

Schulische Voraussetzungen: qualifizierender Mittelschulabschluss

Das sollten Sie mitbringen:
Technisches Verständnis und logisches Denken,
Handwerkliches Geschick,
Mathe und Physik gehörten in der Schule zu Ihren Lieblingsfächern

Informationen zur Ausbildung:
Leiter der städt. Elektrowerkstatt, Peter Huber, Tel. 08677/887-678



Ausbildung zum Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe (m/w/d) im städt. Eigenbetrieb Stadtwerke – Bäderbetriebe –

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Aufgabenbereiche: Fachangestellte für Bäderbetriebe arbeiten in Schwimm- und Freizeitbädern. Ihr Arbeitsgebiet umfasst die Organisation und Beaufsichtigung des Badebetriebes, die Besucherbetreuung, das Erteilen von Schwimmunterricht, die Steuerung und Kontrolle technischer Abläufe sowie Verwaltungsarbeiten im Bad.
Der Berufsschulunterricht findet in Lindau statt.

Schulische Voraussetzungen: qualifizierender Mittelschulabschluss

Das sollten Sie mitbringen:
Sie können schwimmen und haben Spaß daran.
Gute körperliche Fitness, technisches und naturwissenschaftliches Verständnis schadet nicht.
Sie mögen den täglichen Umgang mit Menschen.
Sie übernehmen gerne Verantwortung für die Sicherheit anderer.
Im Schichtbetrieb und am Wochenende zu arbeiten, ist ok für Sie.
Sie arbeiten gerne im Team.

Informationen zur Ausbildung:
Bäder Burghausen, Bäderleiter Markus Günthner, Tel. 08677/9140-20



 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als pdf an die Adresse rathaus@burghausen.de oder an

Stadt Burghausen
Stadtplatz 112
84489 Burghausen


loading
Dummy Loading ...
MENÜ