Veranstaltungssuche
Ticket shop

Kraftwerk Marienberg

Das Kraftwerk Marienberg wurde 1892 errichtet und versorgte mit einer Leistung von 40 Kilowatt/Stunde die Stadt Burghausen. Im Stadtratsbeschluss vom 19. Juli 1892 steht: Es steht uns eine Neuerung bevor, welche allseits begrüßt werden wird, nämlich die Einführung der elektrischen Beleuchtung als städtisches Unternehmen.

Nach dem Hochwasser von 1897 wurde das Betriebsgebäude um 4 Meter höhergelegt, 1911 modernisiert, 1925 erweitert und schließlich 1933 in einer Pionierleistung letztmals umgebaut. Der Maschinensatz besteht aus zwei Francis-Spiral-Turbinen der Firma Voith. Die Turbine der oberen Gefällstufe (29,9 Meter), Baujahr 1925, und die des Stauweihers (16,8 Meter), Baujahr 1933, arbeiten auf eine gemeinsame Welle und sind mit zwei unterschiedlichen Drehzahlreglern auf den optimalen Wirkungsgrad eingestellt. Dieser Maschinensatz ist seit damals ohne größere Reparaturen in Betrieb.

Was gibt es im Kraftwerk Marienberg zu sehen?

Im Historischen Maschinenhaus befinden sich die Messinstrumente der ersten Kraftwerkseinrichtung von 1892, verschiedene Stromzähler und eine Ausstellung zur Entwicklung der Sicherung bis zum Sicherungsautomaten. Das Maschinenhaus ist ein lebendiges technisches Museum, in dem heute noch Strom erzeugt wird.

Im ausgebauten Dachboden wird eine elektrotechnische Schausammlung mit einem kleinen Streifzug durch die Geschichte des Stroms präsentiert: Entwicklung der Elektroinstallation, Hilfe im Haushalt und in der Arztpraxis, Strom in der Unterhaltung.

Im „Technikkammerl“

Streifzug durch die Baugeschichte von Stromzähler, Zeitschaltuhren und Treppenlichtzeitautomaten. Funktionierenden Quecksilberdampfgleichrichter sowie Installationsgeräte aus Porzellan.

Im ausgebauten Dachboden:

Der Strom ist da – wozu kann man ihn verwenden? Ein Streifzug zur Beleuchtung, vom Kienspan zur Glühlampe, Halogenlampe, Energiesparlampe bis zur LED Lampe. Als Hilfe im Haushalt, in der Arztpraxis bis zur Unterhaltung.


Kontakt

Ihr Ansprechpartner für Fragen oder Besichtigungstermine.

Öffnungszeiten:

Besichtigungen sind nur nach telefonischer Vereinbarung (s. Kontakt) möglich!

loading
Dummy Loading ...
MENÜ