Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

LOOK INTO THE FUTURE FESTIVAL II | 7.-10.6.2019

Kloster Raitenhaslach 11
84489 Burghausen

MODERN TIMES THIS HAS A BEAT

Unter dem Titel Look into the Future II laden wir Sie zu unserem diesjährigen Pfingstfestival ein. In einem facettenreichen Programm möchten wir wieder einmal aktuelle Musik- und Kunstströmungen verbinden und miteinander in Austausch bringen.

Bekannte Künstler wie der jüdische „King of Klezmer“ Giora Feidman, der libanesische Oud-Meister Rabih Abou-Khalil, die Miles Davis-Perkussionistin Marilyn Mazur, Jazz-Legende Ralph Towner oder Lukas Ligeti, stellen in Konzerten, Ausstellungen und Podiumsgesprächen ihre künstlerische Arbeit vor und geben einen intimen Einblick in ihr Schaffen. Im Diskurs der verschiedenen künstlerischen Strömungen, im Aufeinandertreffen von Etabliertem und Neuem soll das Pfingstfestival jedes Jahr wieder zu einem kreativen „Melting Pot“, einem Ort der Begegnung für Künstler aus aller Welt werden.

Das diesjährige Festival steht unter dem Motto MODERN TIMES: This has a beat. Im Verlauf der vier Festivaltage wird Grenzüberschreitendes und Genreübergreifendes im kreativen Austausch beleuchtet. Eingeladen sind international bekannte Künstler aus den Bereichen Musik, Bildende Kunst, Film und Wissenschaft, die in ihrem künstlerischen Ausdruck Wege jenseits der Konvention gehen und sich von verschiedensten kulturellen Strömungen inspirieren lassen. Künstler aus Europa, den USA sowie der arabischen und jüdischen Tradition werden im Kloster Raitenhaslach erlebbar machen, wie Kunst zur gemeinsamen Sprache wird.

Das eindrucksvolle Ambiente des Kloster Raitenhaslach wird während des Festivals als Ort für Kunst und Kultur erfahrbar. Die Besucher nehmen durch Podiumsdiskussionen, Künstlergespräche und Workshops aktiv am Geschehen teil. Look into the Future möchte einen Ort der kulturellen Begegnung schaffen in welchem Gegensätze erfahrbar werden und ein konstruktiver Austausch in der Gesellschaft gefördert wird. 

Cornelius Claudio Kreusch & Johannes Tonio Kreusch, künstlerische Leiter

Nach jedem Konzert wird auch 2019 Tom R. Schulz, Musikjournalist  Pressesprecher der HamburgMusik GmbH Podiumsgespräche mit den Künstlern führen.


Das Programm finden Sie hier.

Zu den Konzerten am Freitag (Giora Feidman) und Samstag (Rabih Abou-Khalil) fährt der kostenlose Kulturbus. Fahrplan

Das Festival wird kulinarisch von der Fuchsstuben begleitet.
Öffnungszeiten des Cafés:
Fr. 07.06., 18.30-21.30
Sa. 08.06., 10.00-12.30, 18.30-21.30
So. 09.06., 10.00-12.30, 18.30-21.30
Mo. 10.06., 10.00-12.30

Karten gibt es im Burghauser Bürgerhaus (Tel. +49 8677 97400) in der Burghauser Touristik (Tel. +49 8677 887140) und bei allen Inn-Salzach-Ticket-Vorverkaufsstellen (www.inn-salzach-ticket.de), auch als print@home.


loading
Dummy Loading ...
MENÜ