Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Ana Morales

Flamenco Contemporáneo
ANA MORALES mit Special Guest: JUAN JOSÉ AMADOR

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Klosterinnenhof Open Air (bei Schlechtwetter im Ankersaal - wird am Spieltag ab 11.00 Uhr hier bekannt gegeben)
Tickets für Ana Morales>>

Im Anschluss: Künstlergespräch
mit Ana Morales
Moderation: Tom R. Schulz (Pressesprecher Elbphilharmonie)

Die preisgekrönte Tänzerin Ana Morales, von der Presse als eine der besten Flamenco-Tänzerinnen Spaniens gefeiert, ist mit ihren Flamenco-Shows auf den großen Bühnen der Welt zu sehen. Für ihre aktuelle Show, die in diesem Jahr u.a. auch im Theatre National de Chaillot in Paris zu sehen ist, erhielt sie neben dem Preis der Tanz-Biennale in Sevilla auch drei LORCA Awards als beste weibliche Tänzerin, beste Choreographie und beste Flamenco-Show. Einem breiten Publikum ist sie durch Kinofilme wie „Iberia” oder „Flamenco Hoy“ des Regisseurs Carlos Sauras bekannt.

Mit einem exklusiv für das Festival „LOOK INTO THE FUTURE III” konzipierten Programm wird Ana Morales, begleitet von dem bekannten spanischen Sänger Juan José Amador, eine Synergie zwischen Tradition und Moderne schaffen. Sie sagt zu ihrem Programm:

„Wenn Du Dich zu selbstsicher fühlst kannst Du fallen…Gleichgewicht, Schönheit, Harmonie, Körper, Maß, Form, Verstand. Instinkt, Irrationalität, Ordnung, Grund, Chaos, Kraft…Ungleichgewicht. Unsere Beziehung zu unseren verschiedenen persönlichen Zuständen lässt uns fragen, ob Stabilität nur eine Utopie oder etwas Greifbares ist. Ob diese anhaltend oder vorübergehend ist. Ob wir diese bejahen oder zurückweisen. Ebenso lässt uns diese Beziehung Ungleichgewicht als etwas verstehen, das wir brauchen, um zu überleben.“


Festivalpass:
Vier hochkarätige Veranstaltungen zum günstigen Abo-Preis – das geht mit dem LOOK INTO THE FUTURE-Festivalpass>>

loading
Dummy Loading ...
MENÜ