Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Verschoben auf 2021 Der kleine Rabe Socke

Schauspiel in Kombination mit großen Tischmarionetten und Stabfiguren nach Annet Rudolph/Nele Most

Figuren: Monika Seibold
Kammerpuppenspiele Bielefeld

Ab 3 Jahre
Dauer: 60 Minuten (Ohne Pause)

Alle lieben den kleinen Raben Socke. - Aber wieso eigentlich? Socke flunkert ziemlich oft, sucht immer seinen Vorteil. Teilen mag er nicht und der kleine Rabe muss immer bestimmen, was gespielt wird, denn sonst macht es ihm keinen Spaß. Gute Manieren hat das kleine Federvieh auch nicht gerade. Trotzdem hat Socke beste Freunde. Er lebt im Wald zusammen mit Wolle, Stulle, Eddi-Bär und Co. Gemeinsamt erleben sie so manche Abenteuer und lernen vieles voneinander. Sie üben gemeinsam ein Theaterstück ein, bauen eine Burg und fürchten sich im Dunkeln. Aber das macht nichts, denn “ein bisschen Schiss hat jeder”, findet Eddi Bär. Die humorvolle Inszenierung wird in einer Kombination aus Figurentheater, Gesang und Schauspiel dargeboten.
Die Kammerpuppenspiele Bielefeld widmen sich dem Figurentheater in all seinen bunten Facetten. Ob traditionell oder zeitgenössisch, klassische Handpuppen oder offenes Tischfigurentheater: Sie verstehen es auf bezaubernde Art und Weise kleine und große Zuschauer in den Bann zu ziehen! Die Figuren werden in liebevoller Handarbeit entweder vom Theater selbst oder von renommierten Puppenbauern hergestellt. Ziel ist es, bei allen Aufführungen die Kinder auf eine phantasievolle Reise mitzunehmen.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ