Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Amtliche Bekanntmachung

I. Bekanntmachung

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes Nr. 100a, gemäß § 13a i. V. m. § 3 Abs. 2 BauGB für den Bereich Käthe-Kollwitz-Straße (nördlich), Gemeindegrenze Mehring (östlich), Hofstelle Lazarus (westlich), – Teiländerung des Bebauungsplanes Nr. 100-

Der Stadtrat der Stadt Burghausen hat in seiner Sitzung am 15.01.2020 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 100a für o.g. Bereich, mit den in der Planzeichnung enthaltenen Festsetzungen sowie der Begründung gebilligt.

Der Bebauungsplan Nr. 100a wird im beschleunigten Verfahren, gemäß § 13a BauGB, ohne die Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, aufgestellt.

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 100a, mit Begründung, wird gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

04. FEBRUAR 2020 MIT 06. MÄRZ 2020

in der Bauverwaltung, Rathaus, Stadtplatz 112, 3. Stock, Zimmer 305, öffentlich ausgelegt.

Dienststunden:
Montag bis Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Der Bebauungsplanentwurf Nr. 100a, inkl. der Begründung kann zusätzlich auf der Internetseite der Stadt Burghausen unter www.burghausen.de eingesehen werden.

Stellungnahmen können während der genannten Frist im Rathaus, Bauverwaltung, Stadtplatz 112, 84489 Burghausen abgegeben werden.
Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Bitte anklicken:
Bebauungsplanentwurf
Begründung

Stadt Burghausen

Hans Steindl
Erster Bürgermeister

loading
Dummy Loading ...
MENÜ