Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Amtliche Bekanntmachung

Bekanntmachung

Aufstellung eines Bebauungsplanes Nr. 104

Der Stadtrat der Stadt Burghausen hat in seiner Sitzung vom 15.01.2020 beschlossen, für den Bereich Burgkirchener Straße (nordwestlich), Waldstraße (südöstlich), an der Joseph-von-Eichendorff-Straße einen Bebauungsplan aufzustellen.

Der genehmigte Flächennutzungsplan der Stadt Burghausen mit integriertem Landschaftsplan stellt den geplanten Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 104 bereits als Wohnbaufläche (W) dar.

Der Bebauungsplan Nr. 104 soll, in maßvoller Weise, den dringenden Bedarf an Wohnbauland innerhalb der Stadt Burghausen weiter decken.
Das Grundstück soll mit bis zu 4 Einfamilienhäuser (UG+EG+I) mit Garagen in den Hang hinein bebaut werden. Die benötigten Erschließungsstraßen mit der bergseitigen Stützwand werden privat errichtet und auf Dauer unterhalten. Die Gebäude sollen, dem Hangverlauf folgend, nach Süden ausgerichtet und mit Flachdächern versehen werden.
Zur Sicherung dieser Planungsziele ist die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 104 erforderlich.
Der Bebauungsplan soll im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne die Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt werden.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ