Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Zwischen Knolle und Kompost

ZDF-Moderatorin Sabine Platz stellt ihr Buch „Platz im Garten“ vor – am 22. Mai in der Stadtbibliothek

Sabine Platz reist für das ZDF-Morgenmagazin quer durch die Republik und trifft Menschen mit außergewöhnlichen Gartengeschichten. Sie rupft raus und bepflanzt, hilft bei der Apfelernte, berichtet über die Weinlese, besucht Staudenproduzenten und trinkt Tee in englischen Cottagegärten. Dabei erfährt sie allerlei Erstaunliches und Bewegendes – von einer jungen Orchideenzüchterin, von einem Sammler alter Apfelsorten und sie erinnert sich an den wohlbehüteten Tomatenschatz ihrer Großmutter aus Rumänien. Die Reisen der Reporterin klingen in ihr nach, sie verändern ihren Blick auf die Welt. Ein literarisches, zutiefst philanthropisches Gartenbuch über das Leben und die besondere Spezies Gartenmensch.

Sabine Platz, geboren 1971, ist eine deutsche Fernsehjournalistin. Im ZDF-Morgen- und Mittagsmagazin ist sie in wiederkehrenden Formaten und Serien zu sehen. Nach Stationen als Reporterin im Landesstudio Stuttgart und in Kriegs- und Krisengebieten wie Afghanistan und dem Balkan lebt und arbeitet Sabine Platz heute wieder in Berlin.

Am Sonntag, 22. Mai 2022, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek. Die florale Dekoration des Lesecafés übernimmt der Obst- und Gartenbauverein Raitenhaslach. Tickets in der Stadtbibliothek, im Bürgerhaus und in der Burghauser Tourist-Info. Einlass ab 18.30 Uhr.

– moll, 12.05.2022

loading
Dummy Loading ...
MENÜ