Veranstaltungssuche
Ticket shop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Verkehrsregelungen für 14. Salzach-Brückenlauf

Am Sonntag ist der 14. Salzach-Brückenlauf. Die Stadtverwaltung hat dazu besondere Verkehrsregelungen festgelegt und einen Zubringerbus eingerichtet.

Allgemeine Verkehrsregelungen: Die Durchfahrt durch die Altstadt sowie die Alte Grenze/ Bruckgasse ist am Sonntag ab ca. 9 Uhr gesperrt. Die Zufahrt zur Tiefgarage wie zu den freibleibenden Parkplätzen ist möglich. Ansonsten ist der Stadtplatz und die Laufstrecke zwischen Zufahrt Bruckgasse und Tittmoninger Straße/ Neue Grenze gesperrt. Anwohner können in Notfällen zwischen den Laufstarts jedoch fahren. Die Neue Grenze bleibt für beide Fahrtrichtungen geöffnet.

Achtung: Die Salzlände wird aufgrund der Teilnehmerzahl in diesem Jahr im Bereich zwischen Barbarino-Bergl und Platzl/ Mautnerschloss als Laufstrecke verwendet. Es werden dort keine Halteverbote eingerichtet. Die Fahrzeuglenker werden allerdings darauf hingewiesen, dass eine Ein- bzw. Ausfahrt in der Zeit zwischen 9 und 13 Uhr nicht möglich ist.

Halteverbote: Stadtplatz-Ost- und Westseite sind am Sonntag ab 7 Uhr für den Parkverkehr gesperrt.

Ausweichparkplätze und Busverkehr: Laufteilnehmern wird empfohlen, folgende Ausweichparkplätze zu nutzen: P&R-Parkfläche Bahnhof/ ZOB Burghausen, Messehalle Berchtesgadener Straße, Tiefgarage Neustadt – Marktler Straße, Parkplatz Finanzamt Tittmoninger Straße, Parkplatz St. Johann Tittmoninger Straße.

Eine kostenlose Shuttle-Bus-Verbindung zum Start wird ab 8.30 Uhr angeboten. Es werden die Haltestellen Bahnhof/ZOB, Messehalle und Glöcklhofer angefahren. Auch die Rückfahrt nach der Veranstaltung (letzte Fahrt 13 Uhr) ist sichergestellt. Der Citybus verkehrt am Sonntag aufgrund der gesperrten Altstadt auf der Linie 1 erst ab 13 Uhr!

loading
Dummy Loading ...
MENÜ