Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Städtische Musikschule nimmt am 11. Mai den Betrieb wieder auf

Vorerst nur Einzelunterricht für Instrumente und Sologesang.

Ab Montag, 11. Mai dürfen Musikschulen wieder – mit Einschränkung – arbeiten. Die Wiederaufnahme des Unterrichts soll gestaffelt erfolgen. In der ersten Phase, ab diesem Montag, ist Einzelunterricht in Instrument oder Sologesang erlaubt. Für Elementarfä-cher, Kernfächer, Ensembles und das Klassenmusizieren sind weitere Phasen vorgesehen. „Nun ist zwar die Begegnung im gemeinsamen Musizieren das Herz der Musikschular-beit, doch sind wir unter den gegebenen Umständen froh, überhaupt beginnen zu dür-fen“, so Musikschulleiter Helmut Lorenz.

In Zusammenarbeit mit dem Gebäudemanagement der Stadt und unterstützt durch den Musikschulverband haben Lorenz und die Lehrkräfte der Musikschule besondere Schutz-vorkehrungen festgelegt, die einen sicheren Betrieb mit Einzelunterricht ermöglichen sollen. Die Stundepläne werden gestreckt, die Räume neu verteilt und in den Treppen-häusern gilt Einbahnregelung, alles ist ausführlich beschildert und natürlich nur mit Na-se-Mund-Bedeckung zu betreten.

Um das Risiko möglichst gering zu halten wird gebeten, Büroangelegenheiten per Tele-fon oder E-Mail zu erledigen. In dringenden Fällen kann nach telefonischer Anmeldung das Musikschulbüro zu den üblichen Bürozeiten aufgesucht werden.

Als weitere Phase der Musikschulöffnung ist eine Übergangslösung für das Klassenmusi-zieren vorgesehen, die noch vor Pfingsten umgesetzt werden soll.

Für alle Kurse, die noch nicht mit Präsenzunterricht versorgt werden dürfen, das sind Musikalische Früherziehung, Kernfächer und Ensembles, werden Konzepte erarbeitet, die ein möglichst frühes Einsteigen begünstigen sollen. Bei Überzahlung erfolgt entspre-chender Gebührenausgleich bzw. Einstellung der Abbuchung.

Trotz der erschwerten Arbeitsbedingungen läuft die Anmeldezeit für das Schuljahr 2020/2021. Information dazu gibt es unter www.burghausen.de/musikschule. Auskünfte erteilt das Musikschulbüro gern telefonisch 08677 96730 und per E-Mail: musikschule@bughausen.de.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ