Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Sommerkonzert der Musikschule

35 Jahre Musikschule – ein feierliches Konzert

Die Musikschule der Stadt Burghausen lädt am Dienstag, 6. Juli 2021, um 19 Uhr zum Sommerkonzert in den Stadtsaal. Schülerinnen und Schüler der Instrumentalabteilung spielen ein Programm aus Barock, Klassik, Romantik und Rock/Pop.

Im Ensemble spielen Holz- und Blechbläser pfiffige Stückchen. Ein Quintett aus Geigen, Altblockflöten und Cello widmet sich zwei Sätzen von Johann Christoph Pepusch. Die Solisten geben Mozarts „Rondo alla turca“, das Rondo capriccioso op. 14 von Mendelssohn, eine Milonga von Piazzolla, drei Preludes von Gershwin und einen Satz aus dem Violinkonzert von Sibelius. „The OnlineGuy“, „HousePartyVariations“ und „Fly me to the Moon“ sind die Titel, mit denen die Bands den Abend beschließen.

Die Musikschule wird heuer 35 Jahre alt. Mit über 670 Schülern hat die Musikschule ihren bisherigen Höchststand erreicht. Ein Team aus 17 erfahrenen Lehrkräften unterrichtet Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Elementarfächern, Instrumenten, Gesang, Ensemblespiel und Theorie sowie dem Klassenmusizieren an den Grundschulen und den Bandklassen in der Mittelschule.

Das Programm ist abwechslungsreich und kurzweilig, geeignet für die ganze Familie.

Eintritt frei. Platzreservierung erforderlich über musikschule@burghausen.de

Fotocredit: Stadt Burghausen / Musikschule -köx/30.06.2021

loading
Dummy Loading ...
MENÜ