Veranstaltungssuche
Ticket shop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Schlechtes Ferienwetter: Hallenbad öffnet wieder

Normalerweise belagern Kinder und Familien während der Pfingstferien das Freibad und den Wöhrsee.

Doch das schlechte Wetter lässt dies derzeit nicht zu. Die Bäder Burghausen reagieren auf diese Situation und bieten Familien warmen Badespaß im Hallenbad. "Ab Samstag, 23. Mai, werden wir den neuen Badebereich täglich von 10 bis 19 Uhr öffnen. Somit stehen für Familien das Erlebnisbecken, das Kinderbecken und das Soleaußenbecken in warmer Umgebung zur Verfügung. Die Ferien sollen für Familien nicht ins Wasser fallen!" sagt Bürgermeister Hans Steindl.

"Nach zwei bis drei Tagen Vorlaufzeit können wir öffnen" so Bäderleiter Markus Günthner und weist darauf hin, dass zunächst die Becken und das Gebäude wieder beheizt werden müssen und gleichzeitig eine gründliche Reinigung statt finden muss. Das große Sportbecken und das Sprungbecken stehen nicht zur Verfügung, da dies im Freibad mit den gleichen Wassertemperaturen angeboten wird. "Ein gleichzeitiger Betrieb aller Bereiche ist personell nicht machbar. Die Aufsicht muss gewährleistet sein." Ab dem 4. Juni wird das Hallenbad während des Landesturnfestes als Sportstätte genutzt. Ein gleichzeitiger öffentlicher Betrieb ist dann nicht mehr möglich.

Der Zugang zur Erlebnis-Badewelt erfolgt über den Freibadeingang. Freibad-Saisonkarteninhaber können zum Aufpreis von 1,50 Euro e zwischen Hallenbad und Freibad pendeln. Das gilt auch für Saisonkarteninhaber des Freibades Burgkirchen

loading
Dummy Loading ...
MENÜ