Veranstaltungssuche
Ticket shop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Runder Tisch zum Natura 2000-Gebiet "Salzach und Unterer Inn“

Töging – Was lange währt, wird endlich gut. Hoffentlich zumindest. Nach einer Bearbeitungszeit von immerhin 7 Jahren liegt nunmehr ein Entwurf des sogenannten „Managementplanes“ für das Fauna-Flora-Habitat- und das Vogelschutzgebiet „Salzach und Unterer Inn“ vor.

Die durchgängige Gewässerlandschaft mit den Nebengewässern und begleitenden naturnahen Au- und Leitenwäldern ist hinsichtlich ihrer Ausdehnung und des Artenreichtums einzigartig in Bayern. Zusammen mit den benachbarten FFH-Gebieten „Neuburger Wald“, „Marzoller Au“ und den auf der österreichischen Seite angrenzenden FFH-Gebieten verbindet es die Naturräume von der Donauniederung bis zu den Alpen und ist somit ein wichtiger Trittstein des Natura 2000-Netzes im bayerischen Voralpenland.

Da der Schutz dieser erhaltenswerten Lebensräume und Arten nur im Zusammenwirken aller beteiligten Waldbesitzer, Verbands- aber auch Behörden-Vertreter gelingen kann, lädt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Töging zu einem sogenannten „Runden Tisch“ für die Beteiligten in den Gemeindebereichen Burgkirchen, Burghausen, Haiming und Stammham ein.

Hier erhalten die geladenen Beteiligten zum einen detaillierte Informationen, können zum anderen aber auch Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge einbringen. Die Kartierer des FFH-Gebiets sowie Vertreter der Regierung von Oberbayern, der Unteren Naturschutzbehörde Altötting und des AELF Töging stellen den Managementplanentwurf vor und stehen sowohl für Fragen als auch für Diskussion zur Verfügung.

Der Runde Tisch findet statt am Montag, den 15.12.2014, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Mayrhofer“ in Haiming/Niedergottsau. Die Veranstaltung steht auch interessierten Bürgern offen.

Schon im Vorfeld können Beteiligte den Managementplanentwurf an folgenden Stellen zu den dort üblichen Öffnungszeiten einsehen:

StelleAdresseRäumlichkeitTelefon
Gemeinde Burgkirchen
Frau Münzer
Max-Planck-Platz 5Rathaus, Vorzimmer
Bürgermeister
08679/309-17
Stadt Burghausen
Frau Schweikl
Stadtplatz 112Rathaus, Zimmer 30808677/887-304
Gemeinde Haiming
Herr Müller
Hauptstraße 18Bauamt im Rathaus,
Zimmer E.4
08678/9887-13
Gemeinde StammhamSchulstraße 5Gemeindeverwaltung
Stammham
08678/250
Landratsamt Altötting,
Herr Oswald
Bahnhofstraße 38Landratsamt,
Zimmer E.11a
08671/502-506
AELF Töging,
Martin Tubes
Werkstraße 15Grünes Zentrum,
Raum 313
08631/6107-203

Es liegen dort auch Kurzfassungen zum Entwurf des SPA- und FFH-Gebietes zur Durchsicht oder Mitnahme aus.

Wer sich eingehender mit „Natura 2000“ beschäftigen möchte, findet hierzu nähere Informationen im Internet unter www.natur.bayern.de

loading
Dummy Loading ...
MENÜ