Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Parkausweise ab sofort für 2021 online beantragen

Digitales Rathaus: Anwohner müssen nicht mehr persönlich vorstellig werden – Formulare unter www.burghausen.de

Burghausen, 19.11.2020. Als möglichst kontaktlose und damit risikoarme Möglichkeit, um den Anwohner-Parkausweis zu verlängern, hat die Stadt Burghausen nun zwei Online-Formulare entwickelt, die auf der Website heruntergeladen werden können. Unter www.burghausen.de direkt auf der Startseite können Anwohner ab sofort ihren Anwohner-Parkausweis verlängern oder auch einen neuen Ausweis beantragen. Betroffen sind hier rund 500 Anwohner im Bereich 100 Spitalvorstadt (In den Grüben 166 – 195b, Kapuzinergasse, Mittergasse, Mautnerstraße, Spitalgasse), Salzlände 200, Kirchplatz 300. Auch die Ausnahmegenehmigung „zum Befahren der Fußgängerzone Grüben“ kann online verlängert bzw. beantragt werden.

Die Online-Formulare können direkt am PC ausgefüllt und per E-Mail ohne Unterschrift an die Stadtverwaltung gesandt werden. „Der Parkausweis wird dann postalisch über den Amtsboten zugestellt“, erklärt Martin Hinterwinkler, Leiter des städtischen Ordnungsamtes.

Durch zunehmende Nutzung von solchen Online-Formularen soll der Parteiverkehr in der Stadtverwaltung aufs Wesentliche reduziert werden. „Wobei wir selbstverständlich für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger da sind. Nur um einen Parkausweis zu verlängern brauchen nicht 500 Personen ins Rathaus kommen“, sagt Erster Bürgermeister Florian Schneider. 2021 sind sämtliche Parkausweise noch kostenlos.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ