Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Neues aus der Bibliothek

Tasse, Knirps und Brillenputztuch: Burghauser Bibliothek stellt neue Werbemittel in schwarz-gelb vor

Sich gemütlich in die Decke kuscheln und ein Buch lesen, wenn es draußen stürmt und regnet – das ist für viele Bibliotheksbenutzer die schönste Vorstellung von Entspannung. Wer dabei gerne noch eine Tasse Tee trinkt, der kann ab sofort zur neuen, gelben Werbetasse der Bibliothek greifen, die „wohlgeformt mit großem Henkel einfach perfekt als Lese-Begleiter in der Hand liegt“, wie Christin Moll, Leiterin der Burghauser Bibliothek, findet. Sie hatte die Idee dazu, einige nützliche Begleiter als Werbemittel zu gestalten, damit „die Leute, die sich mit unserer Bibliothek identifizieren, das auch nach draußen präsentieren können.“

Zur Tasse gibt es auch Schwarz- und Kräutertee, und auch ein Brillenputztuch ist im Angebot – natürlich mit passenden Aufdruck. Für kleine Leseratten gibt es schwarze T-Shirts mit Astrid-Lindgren-Zitaten in weißgelben Lettern für Mädchen und in Unisex in den Größen 98/104 bis 164. „Natürlich wollen wir damit auch unsere Jüngsten für die Angebote der Bibliothek begeistern“, führt Moll weiter aus. Wer sich in der Bücherei wieder einiges an Lesestoff ausgesucht hat, kann diesen in den umweltfreundlichen Stofftaschen der Bücherei mit nach Hause nehmen. Und falls es dann draußen regnet, ist der neue schwarze Knirps mit gelbem Bibliothekslogo gleich zur Hand. „Alle Werbeträger wurden in Deutschland gefertigt und können in der Bibliothek zu Preisen erstanden werden, die unsere Herstellungskosten decken“, erklärt Christin Moll. „Ich freue mich über jeden, der unsere Werbemittel nutzt, und möchte dabei auch an unsere Gutscheine erinnern, die es schon länger gibt. Eine ganze Bibliothek kann man damit verschenken, denn der Gutschein beinhaltet eine Jahresgebühr.“

Bild (Stadt Burghausen):
Präsentieren stolz die neuen Werbemittel der Burghauser Bibliothek (v.l.n.r.): Minou Moll, Tim und Moni Vornehm und Bibliotheksleitung Christin Moll.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ