Veranstaltungssuche
Ticket shop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Neue BRK-Schule öffnet die Pforten

Interessierte Besucher bekamen Rundgang durch das Schulgebäude
Den neuen, videoüberwachten Übungsraum erklärte Schulleiter Thomas Maier den interessierten Gästen. − Foto: Drexler

Den neuen, videoüberwachten Übungsraum erklärte Schulleiter Thomas Maier den interessierten Gästen. − Foto: Drexler

Wie die neue BRK-Berufsfachschule von innen aussieht, das wollte sich beim Tag der offenen Tür am Samstag so mancher Burghauser nicht entgehen lassen. Gerade erst eingeweiht, bietet die neue Einrichtung, die nur einen Katzensprung von der angrenzenden Klinik entfernt ist, ab Oktober Platz für 32 neue Notfallsanitäter-Azubis. Bereits im zweiten Ausbildungsjahr befinden sich 16 weitere Auszubildende im Sanitätsdienst.

Schulleiter Thomas Maier und sein Lehrerteam führten die Gäste durch die neuen und offen gestalteten Räume, zu denen auch ein extra eingerichteter Übungsraum für den "Fall des Unfalls" gehört. "Bei den Prüfungen werden die Schüler nicht mehr von den Lehrern, die in ihrem Nacken sitzen, beobachtet, sondern von einer Videokamera", sagte Thomas Maier. Bei der späteren Analyse mit den Lehrkräften sehen die Schüler dann ganz genau, warum sie sich bei gewissen Notfallsituationen falsch verhalten haben und können daraus ihre Schlüsse ziehen.

Quelle: Burghauser Anzeiger vom 28.09.2015, Foto: Drexler

loading
Dummy Loading ...
MENÜ