Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Mini-Kita „Kunderbunt“ eröffnet

Erste „Mini-Kita“ im Landkreis befindet sich in Burghausen

Das neue Haus der Familie beherbergt die erste „Mini-Kita“ des Landkreises In den schönen Räumen des neuen „Haus der Familie“ entsteht eine neue, besonders kleine Kita: die Mini-Kita Kunterbunt.

Träger der Einrichtung ist der Kinderschutzbund Altötting-Burghausen.

Kontakt:
Deutscher Kinderschutzbund
Kreisverband Burghausen-Altötting e.V.
Prießnitzstr. 1

84489 Burghausen

Telefon: 08677 63 338

Fax: 08677 88 18 230

Mail: info@dksb-aoe.de

Wir haben als Ziel, das Wohl von Kindern und Familien zu stärken.

Die Mini-Kita steht für:

eine kleine, vielfältige, altersgemischte Gruppe und eine familienähnliche Atmosphäre eine enge Partnerschaft mit den Familien der Kinder einen pädagogischen Ansatz, der die Interessen und Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt stellt und mit einem ganzheitlichen Ansatz die Basiskompetenzen stärkt Schwerpunkte der Bildung und Erziehung: Bedürfnisse und Interessen der Kinder im Blick, Partizipation, ein ganzheitliches und alltagsintegriertes Verständnis von Bildung und Erziehung, Sprache, soziale Kompetenzen, Forschen und kreative Bildung viel Beteiligung der Kinder und Familien schöne und moderne Räumlichkeiten im neuen Haus der Familie ein kompetentes, erfahrenes und motiviertes pädagogisches Team!

Personal:

In der Mini-Kita arbeiten drei pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte und ggf. Tagespflegepersonen mit einer speziellen Zusatzqualifikation. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Praktikant*innen!

Daten und Fakten:

Öffnungszeiten: 7:30 - 14:30 (diese werden ggf. im Laufe des Jahres noch ausgeweitet) altersübergreifender pädagogischer Ansatz

NEU: Platz-Sharing - wie geht das?

Viele Familien wünschen sich für ihre Kinder eine Betreuung an zwei oder drei Wochentagen und wollen noch nicht die 20-Stunden Mindestbuchungszeit buchen.

In der Mini-Kita gibt es nun die Möglichkeit einen Kita-Platz zu teilen. Die Mini-Kita Kunterbunt bietet vier Plätze für Kinder von 1-3 Jahren im Platz-Sharing an.

Bitte geben Sie bei der Kita-Platz-Bedarfsanmeldung online an, an welchen Wochentagen Sie die Betreuung brauchen. https://www.buergerserviceportal.de/bayern/burghausen/bsp_kita_anmeldung

Voraussetzung für das Platz-Sharing ist, dass Sie als Familie zuverlässig und eng mit der Einrichtung zusammenarbeiten und dass es ein „Partnerkind“ gibt, das an den anderen Tagen den Platz bucht.

Wir orientieren uns beim Platz-Sharing am Wohl des Kindes und seiner Entwicklung und überprüfen stets, ob diese Möglichkeit für ihr Kind sinnvoll ist. Aufgrund der Vorgaben des Landratsamtes besteht diese Möglichkeit nur für Kinder im Krippenalter. – köx/17.11.2021

Gefördert wird das Modellprojekt u.a. vom Bayerischen Familienministerium: https://www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/mini-kita.php

 

Fotocredit: Stadt Burghausen / Königseder

oben li nach re:
Familienreferentin Doris Graf, Sabina Schneider-Reisinger Vorstand Kinderschutzbund Kreisverband Burghausen-Altötting e.V., Anna Spindler Vorstand Kinderschutzbund Kreisverband Burghausen-Altötting e.V., Christine Auberger (Haus der Familie), Christine Könning Erziehering, Peggy Gjergjaj Assistenzkraft (mit Kind), Erster Bürgermeister Florian Schneider,

unten li nach re:
Viktoria Krynytskyi (erste Familie in der Mini-Kita), Darija Milicevic Ergänzungskraft (mit Kind), Leitung der Mini-Kita Kunterbunt Verena Novak, Stefanie Neuberger Ergänzungskraft

loading
Dummy Loading ...
MENÜ