Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Markt am Bichl

am Sonntag den 28.10.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Nachdem im letztem Jahr das Wetter nicht mitgespielt hat, soll am Sonntag den 28.10.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr nun wieder der Markt am Bichl, veranstaltet vom Umweltamt der Stadt Burghausen, stattfinden.

 

Ein buntes Angebot an regionaler Ernährung, nachhaltigen Produkten und ökologischen Projekten ergänzt den traditionellen Gallimarkt am Stadtplatz. Zu vielen bekannten Ausstellern der letzten Jahre, wie das Waldrappteam oder der Burghauser Brauwerkstatt, locken dieses Jahr auch einige neue Aussteller auf den Umweltmarkt. So sind beispielsweise heuer erstmals die Alzsteg-Alpakas vertreten, die mit ihrer Wolle besondere Produkte anbieten, und sogar ein paar ihrer Tiere vor Ort dabei haben. Für den Genuss sorgt nicht nur das Café am Bichl mit besonderen Schmankerln, die Besucher werden außerdem von „Regiologisch-Streetfood“ mit selbstgebackenen und gekochten Köstlichkeiten versorgt und verwöhnt. Auch regionale Hersteller, wie die Alztaler Hofmolkerei, können entdeckt werden. Nachdem in diesem Frühjahr auch das Beweidungsprojekt mit Wasserbüffeln und Murnau-Werdenfelser-Rindern in Raitenhaslach gestartet ist, stellt die Landwirtsfamilie Reißaus ihren Hof, die Tiere und ihre Produkte näher vor. Es gibt viel zu entdecken und zu sehen, dieses Jahr auf dem Umweltmarkt – die Stadt Burghausen lädt herzlich dazu sein.

 

Der Markt findet nur bei schönem Wetter statt, nicht bei Regen.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ