Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Konzert des Frauenensembles in der Aula Maior

Von Brahms bis hin zu Jazz-Klassikern: Zwölf Sängerinnen begeistern am 21. Juli 2018 im Kloster – Eintritt ist frei

Ein sommerlich beschwingtes Konzert in der Aula Maior des ehemaligen Klosters Raitenhaslach – dazu lädt das Frauenensemble der Musikschule Burghausen am Samstag, 21. Juli 2018 um 19 Uhr ein. Unter der Leitung von Erika Peldszus-Mohr, die selbst auch aus „Des Knaben Wunderhorn“ von G. Mahler und Lieder von R. Strauss singen wird, interpretiert das Frauenensemble Lieder von Brahms, Hensel, Kodaly, Fauré sowie Jazz Classics.

In den mehr als 25 Jahren seines Bestehens hat Peldszus-Mohr ein Ensemble aus zwölf versierten Sängerinnen aufgebaut, das auch überregional Gehör findet und bei jedem Konzert seine Zuhörer mit anspruchsvollen Stücken und originellen Arrangements begeistert. Diesmal reicht der Bogen u.a. von J.Brahms‘ „Ach englische Schäferin“ über die „Pavane“ von G. Fauré zu Jazzclassics wie „Fly me to the moon“.

Der begleitende Pianist Josef Irgmaier, selber als Komponist kein Unbekannter, hat musikalisch zum Thema „Variationen über die Bayernhymne“ Einiges zu sagen. In der Pause kann der schöne Prälatengarten des Klosters genossen werden. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

loading
Dummy Loading ...
MENÜ