Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

JAZZherbst Burghausen 2019: Der weltberühmte Trompeter Wallace Roney im Jazzkeller

Fünf einzigartige Musiker gastieren beim JAZZherbst am 9. November in Burghausen

Nur wenige Jazztrompeter haben das Glück, schon in den frühen Teenagerjahren mit erfahrenen Kollegen wie Tony Williams, Ornette Coleman, Herbie Hancock oder Art Blakey auf der Bühne zu stehen. Dem „Wunderkind“ Wallace Roney wurde diese Ehre zuteil, und sogar noch mehr: Bei einem Konzert in der Carnegie Hall hörte ihn 1983 der große Miles Davis und wurde zum Mentor des jungen Trompeters aus Philadelphia.

Bis heute ist Roneys Spiel vom Stil der einzigartigen Jazz-Legende geprägt. Aus ihrem Schatten ist der Grammy-Preisträger aber längst herausgetreten: Roney hat sein eigenes Profil entwickelt und ist damit selbst zum Star-Trompeter in der Jazz-Szene geworden. Musikjournalisten schreiben, Roney spielt einen zupackenderen, eindringlicheren Ton als Miles und experimentiert viel mit Chromatik. Heute tourt Wallace Roney mit seinen eigenen Bands durch die ganze Welt.

Trotzdem kehrt Roney immer wieder zu Miles Davis zurück. Auch sein aktuelles Quintett-Album „A Place In Time“ knüpft an Davis’ Quintette der 1960er Jahre an – ohne das Vorbild zu imitieren. Im Burghauser Jazzkeller präsentiert Roney am Samstag, 9. November 2019 ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) diese Eigenkompositionen mit seinem perfekt aufeinander eingespielten Wallace Roney Quintet. -köx

Tickets für den JAZZherbst gibt es auf www.b-jazz.com sowie an den bekannten VVK-Stellen und ggf. an der Abendkasse.

 

Hier die Termine für den JAZZherbst im Überblick:

Samstag, 9. November 2019, 20 Uhr, Wallace Roney Quintet
Wallace Roney spielte mit den Jazz-Größen unserer Zeit: Miles Davis, Dizzy Gillespie, Chick Corea u.v.m. - der Jazz-Trompeter aus den USA ist mit seinem Quintet live im Jazzkeller zu erleben.

Sonntag, 10. November 2019, 10.30 Uhr, Jazzkeller, Isar-Dixie-Stompers
Die Münchner Jazzformation hat Dixieland-Sound mit viel Swing im Gepäck.

Samstag, 16. November 2019, 20 Uhr, Jazzkeller, Sugaray Rayford
Electric Blues mit der einzigartigen Stimme von Sugaray Rayford. Er hat sechs Musiker im Gepäck.

Samstag, 23. November 2019, 20 Uhr, Jazzkeller, Siggy Davis Natural Woman
Eine starke Frauenstimme verneigt sich musikalisch vor Aretha Franklin. Siggy Davis Stimme in dieser intimen Club-Atmosphäre zu hören, verspricht einen Hochgenuss.

Samstag, 30. November 2019, 20 Uhr, Jazzkeller, Kinga Glyk
Der Jazz-Nachwuchs aus Polen! Modern Guitar Jazz. Eine Entdeckung.

Big Band Burghausen meets Dusko Goykovich, 26. Januar, 16 Uhr Stadtsaal

Die Burghauser Big Band präsentiert sich in diesem Konzert mit der Jazz-Legende Dusko Goykovich.

Fotocredit: Kasia Idzkowska / Veranstalter

loading
Dummy Loading ...
MENÜ