Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

In der Bibliothek Konsolen ausleihen

Bibliothek der Dinge wächst stetig – Ferien daheim auch bei schlechtem Wetter gerettet

Die Stadtbibliothek Burghausen ist immer am Puls der Zeit: aktuell sind nagelneue Konsolen und Spiele eingetroffen. Perfekt, denn dieser Sommer in der Corona-Pandemie ist offenbar auch witterungstechnisch speziell. „Wir haben selbst für Lesemuffel etwas zum Ausleihen“, sagt Christin Moll, Leiterin der Burghauser Stadtbibliothek. Gerade sind eine Playstation 4 sowie eine neue Xbox und passende Spiele dazu eingetrudelt. In Kombination mit den VR-Brillen (Virtual-Reality Brillen), die neueste digitale Spielewelt. Für Bibliotheks-Nutzer Julian Pokrant (25) eine optimale Ergänzung zum ohnehin umfangreichen Angebot der Bibliothek. „Eine Playstation 4 habe ich daheim, aber so eine VRBrille einfach mal testen und die neuesten Spiele ausleihen zu können, das ist schon top.“

„Wir sehen das Angebot natürlich auch wichtig für die ganze Familie. So können Eltern und Kinder eine Konsole einfach mal testen, ob sich die Anschaffung wirklich rentieren würde oder ob die teuren Konsolen tatsächlich genutzt würden“, erklärt Christin Moll. Sie hat weitere spannende Artikel in der „Bibliothek der Dinge“ im Angebot z.B. Sofortbildkameras, Messgeräte für Leitungen, ein Fernglas, eine Slackline und einen Diascanner. „Wir bieten vor allem Dinge an, die man seltener braucht. Unsere Leser müssen diese nicht kaufen, sondern können sie einfach bei uns leihen und das für eine Jahresgebühr von 18 Euro für Burghauser Bürger“, so Moll. Und wer sich eine Slackline für den Urlaub daheim ausleiht, der findet sich eventuell auch noch ein tolles Buch oder eine DVD. -köx / 02.07.2020

Fotocredit: Stadt Burghausen / Königseder

loading
Dummy Loading ...
MENÜ