Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

I. Bekanntmachung

VOLLZUG DES ART. 6 BAYERISCHEN STRASSEN- UND WEGEGESETZES (BAYSTRWG); WIDMUNG DER VERLÄNGERUNGSSTRECKE DER ZUFAHRTSTRA0E ZUM FRIEDHOF VON DER HANS-STIGLOCHER-STRAßE ALS ORTSSTRASSE – NR. 116

Die in der Stadt Burghausen, Landkreis Altötting, liegende Zufahrtsstraße zum Friedhof von der Hans-Stiglocher-Straße wird mit Wirkung zum 01.03.2020 um 6 m nach Norden verlängert.
Die Straße erreicht dadurch eine Gesamtlänge von 30 m.

Grund der Widmung:

Das Teilstück aus dem Grundstück Flst.-Nr, 729/13, Gemarkung Burghausen, wurde im Jahr 2019 von der Pfarrkirchenstiftung St. Jakob erworben und wird der öffentlichen Straße zugeschlagen.
Die Grundstücksteilfläche wird mit dem Flst.-Nr. 729/18, Gemarkung Burghausen, verschmolzen.

Die zu widmende Teilstrecke beginnt an der derzeit nördlichen Grenze des Grundstücks Flst.-Nr. 729/18 und endet 6 m weiter nördlich siehe beil. Lageplan.

Grundstückeigentümer ist nunmehr die Stadt Burghausen

Träger der Straßenbaulast ist die Stadt Burghausen.

Die Widmung wird in der Zeit vom

13. Januar 2020 mit 13. Februar 2020

öffentlich bekannt gemacht.
Die Unterlagen liegen in der Bauverwaltung, Rathaus, 3. Stock, Zimmer 301, zur Einsicht aus.

Dienststunden:
Montag bis Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Stadt Burghausen

Hans Steindl
Erster Bürgermeister

loading
Dummy Loading ...
MENÜ