Veranstaltungssuche
Ticket shop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

I. Bekanntmachung

Vollzug des Baugesetzbuches (§ 3 Abs. 2 BauGB); Aufstellung eines Bebauungsplanes Nr. 87b für den Bereich "Industrieerweiterung Vierlindenschlag" nördlich des Güterterminals im Holzfelder Forst, westlich der B20;

Der Stadtrat der Stadt Burghausen hat in seiner Sitzung am 13.01.2016 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 87b für o.g. Bereich mit den in der Planzeichnung enthaltenen Festsetzungen, der Begründung dem Umweltbericht inkl. spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung, einer schalltechnischen Untersuchung und einem Forstgutachten (allesamt Teile der Begründung) gebilligt.

Es sind umweltbezogene Informationen zu den Auswirkungen auf Menschen, Tiere und Pflanzen (insbesondere Umweltbericht, spezielle artenschutzrechtliche Prüfung, forstliche Studie), Boden, Wasser, Luft/Klima und zur naturschutzrechtlichen Bewertung sowie Aussagen zu Baudenkmälern und Geologischen Grundlagen verfügbar. Des Weiteren sind eine schalltechnische Untersuchung mit Lärmkontingentierung, Beurteilung mit der Schutzanspruchssituation und die Beurteilung der Genehmigungssituation und des Emissionspotenzials der 18.BIMSchV zuzuordnenden Emittenten den Auslegungsunterlagen beigestellt.

Der Bebauungsplanentwurf Nr. 87b mit Begründung, der Umweltbericht inkl. spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung, die schalltechnische Untersuchung werden gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

28. JANUAR 2016 MIT 29. FEBRUAR 2016

in der Bauverwaltung, Rathaus, Stadtplatz 112, 3. Stock, Zimmer 305, öffentlich ausgelegt.           

 

Dienststunden:
Montag bis Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
 Freitag08.00 - 12.00 Uhr

 

Der Bebauungsplanentwurf Nr. 87b, die Begründung sowie die oben genannten Unterlagen können zusätzlich auf der Internetseite der Stadt Burghausen unter www.burghausen.de/wissenswertes/informationen/amtliche-bekanntmachungen eingesehen werden.

Stellungnahmen können während der genannten Frist im Rathaus, Bauverwaltung, Stadtplatz 112, 84489 Burghausen abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) zur Einleitung einer Normenkontrolle unzulässig ist, wenn mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

STADT BURGHAUSEN

Hans Steindl
Erster Bürgermeister

Unterlagen:

Bebauungsplanentwurf (bitte klicken)

Begründung (bitte klicken)

Forstliche Studie (bitte klicken)

Schallvertr. Gutachten (bitte klicken)

Schallvertr. Gutachten Ber 1d Anhang A S2 (bitte klicken)

Schallvertr. Gutachten Ber 1d Anhang A S3 (bitte klicken)

Spezielle Artenschutzrechtliche Prüfung (bitte klicken)

Umweltbericht (bitte klicken)

Alternative Prüfung 2014-07-30 (bitte klicken)

Auswirkungen Lärm-2016-01-25 (bitte klicken)

Ergebnis Gesamtlärm 2016-01-25 (bitte klicken)

Beurteilung Genehmigung 8 BRF 2D (bitte klicken)

Genehmigungssituation Emission M120181 Anlage 2 (bitte klicken)

Karte Emissionen Brf 2d Anlage 1 (bitte klicken)

Schalltechn-Verträgl 2016-01-25 (bitte klicken)

Schutzanspruch 2015-11-11 (bitte klicken)

Schutzanspruch Anlage 1 (bitte klicken)

Schutzanspruch Anlage 2 (bitte klicken)

loading
Dummy Loading ...
MENÜ