Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Großartiger Start in den ersten Kinosommer Raitenhaslach

Super Stimmung beim ersten Kinosommer in Raitenhaslach.

Knapp 1.500 Besucher und grandiose Stimmung – das ist die Bilanz der ersten vier Tage der Kinosommer-Premiere im Kloster Raitenhaslach. „Der Vorname“ und „Der Junge muss an die frische Luft“ waren dabei die absoluten Publikumshighlights – bis in die letzte Ecke wurden bei den teils komplett ausverkauften Vorstellungen die mitgebrachten Campingstühle verteilt. „Das neue Konzept, im Innenhof des Klosters ein Open-Air-Kino anzubieten und fünfmal als Rahmenprogramm eine Band im Prälatengarten auftreten zu lassen, geht voll auf“, zieht Erster Bürgermeister Hans Steindl nach den ersten Tagen Bilanz. „Die Stimmung ist durchwegs gut und die Atmosphäre einmalig.“ Für den Rest der Woche hofft das Kinosommer-Team jetzt auf Wetterglück, auf dem Programm stehen unter anderem noch die Komödien „Was weg is, is weg“, „25 km/h“ und „Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner, und flog davon“. Der Musikfilm „Gundermann“ und die Elton John Biografie „Rocketman“ bilden den Abschluss des ersten Kinosommers in Raitenhaslach.

Mehr zum Programm im Internet unter: www.ankersaal.de

– ao, 12.08.2019

Fotocredit: Stadt Burghausen/Obele

loading
Dummy Loading ...
MENÜ