Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Es finden doch Konzerte auf der Burg statt

Stadt kooperiert mit IG Jazz, Lightning Bird und Tu es! e.V. – Burghausen extraLIVE von 28.07. bis 07.08.2021 am Waffenplatz auf der weltlängsten Burg: Konstantin Wecker, Ringsgwandl, Granada, Antilopen Gang u.v.m.

Die Stadt Burghausen, allen voran Erster Bürgermeister Florian Schneider, macht die weltlängste Burg in diesem Jahr wieder zum Veranstaltungsort. „Wir bieten eine bunte Auswahl für jeden Musikgeschmack, für Alt und Jung. Wichtig ist mir, dass die Qualität und das Hygienekonzept stimmen. Beides ist gegeben“, sagt Erster Bürgermeister Florian Schneider. Die Besonderheit an „Burghausen extraLIVE“ ist auch die Konstellation der Beteiligten: Veranstalter ist die Stadt Burghausen, federführend das Kulturbüro, in Kooperation mit IG Jazz, Lightning Bird und Tu es! e.V.

„Damit der Besuch für Jedermann möglich ist, haben wir sehr moderate Eintrittspreise“, betont der Bürgermeister. Zweimal wird der „symbolische Preis“ von einem Euro erhoben, um der Kontakterfassung Rechnung zu tragen. Diese Veranstaltungen sind ein kleiner Ersatz für die „Jazz am Bichl“ Konzerte, die heuer schon zum zweiten Mal ausfallen mussten. Für jedes Konzert muss also ein Ticket gekauft werden. Es wird eine Abendkasse vor dem Georgstor eingerichtet.

Insgesamt werden elf Konzerte zwischen 28.07 und 07.08.2021 auf dem Waffenplatz vor der Hauptburg stattfinden. Beginn ist immer 20 Uhr. Tickets gibt es ab Montag, 12. Juli 2021 bei allen Inn-Salzach- Vorverkaufsstellen sowie im Burghauser Bürgerhaus, der Burghauser Touristik am Stadtplatz und der IG Jazz.

Die kurzfristig durch die Stadt organisierten Konzerte stehen in keinem Zusammenhang mit dem Konzertsommer der Agentur Forster „COFO Entertainment“ aus Passau. Wer also für den ursprünglich geplanten Konzertsommer noch Tickets hat, kann diese aus rechtlichen Gründen nicht gegen die städtischen Konzerte umtauschen. Die Forster-Tickets behalten ihre Gültigkeit für 2022.

Informationen zum Ablauf:
Alle Veranstaltungen sind bestuhlt. Es gibt selbstverständlich ein Hygiene- und Sicherheitskonzept. Nach aktuell geltenden Regeln muss auf dem Veranstaltungsgelände bis zum Sitzplatz Maske getragen werden. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden.

Auf die geltenden Abstandregeln wird bereits beim Kartenkauf geachtet. Am besten man kauft Tickets in Gruppen, damit man auch zusammensitzen kann. Zwischen den einzelnen Gruppen müssen immer zwei Plätze freigehalten werden sofern nicht der Mittelgang für Abstand sorgt. Pro Person können maximal zehn Tickets gekauft werden. Besucher müssen sich, am besten über die Luca App, vor Ort registrieren.

Für Bewirtung ist gesorgt. Veranstaltungsparkplatz ist Parkplatz Messehalle. Der Curaparkplatz ist für Personen mit Handicap reserviert. Corona bedingte Änderungen möglich.

Die Konzerte sollen bei jeder Witterung durchgeführt werden. Kurzfristige Änderungen sind jedoch möglich. Es wird einen WhatsApp-Publikumsservice geben. -köx/09.07.2021

TermineUhrzeitenVeranstaltungPreise
Mittwoch, 28. Juli 202120.00 UhrBuena Vista Cuba -
Burghausen
25 / 12,50 Euro
Donnerstag, 29. Juli 202120.00 UhrBlues4Use
Priener Blues Projekt
1 Euro
Freitag, 30. Juli 202120.00 UhrGranada20/10 Euro
Samstag, 31. Juli 202120.00 UhrGeorg Ringsgwandl25/12,50 Euro
Montag, 2. August 202120.00 UhrKonstantin Wecker30/15 Euro
Dienstag, 3. August 202120.00 UhrBig Band Burghausen20/10 Euro
Mittwoch, 4. August 202120.00 UhrAntilopen Gang30/20 Euro
Donnerstag, 5. August
2021
20.00 UhrThe Max Boogaloos1 Euro
Freitag, 6. August 202120.00 UhrGerman Groove Night mit
Jakob Manz Project und
Matti Klein Soul Trio feat.
Pat Appleton
20/10 Euro
Samstag, 7. August 202120.00 UhrYvonne Mwale & Band und
Kinga Glyk
20 /10 Euro
loading
Dummy Loading ...
MENÜ