Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Das FZH öffnet ab 29. Juni 2020

Gruppenkurse unter Auflagen wieder möglich – keine Vermietung für Feierlichkeiten – Konzept für Sommerferien in Vorbereitung
Fotocredit: Stadt Burghausen / Königseder

Fotocredit: Stadt Burghausen / Königseder

Burghausen. „Endlich dürfen wir auch wieder“, freuen sich Monika Lengyel und Herbert Beck vom Burghauser Freizeitheim in der Altstadt. Das Haus stand bereits vor der Corona-Pandemie allen Burghausern offen für Kurse, Meditationen, Vorträge und Feierlichkeiten. „Daran möchten wir anknüpfen. Die bestehenden Kurse werden je nach Raumgröße mit sechs oder acht Personen fortgesetzt. Es gelten alle Hygienevorschriften wie überall sonst auch. Im Haus herrscht Maskenpflicht. Es werden entsprechend Desinfektionsmittel und im Zweifelsfall auch Masken zur Verfügung gestellt. „Das Wichtigste ist, dass sich alle Interessierten bei uns anmelden und nicht einfach so vorbeikommen“, unterstreichen Herbert Beck und Monika Lengyel. Dies sei unbedingt notwendig, um das Sicherheitskonzept einhalten zu können.

Einige Termine stehen bereits fest. Der Nähkurs für kreative Kinderkleidung „Stoff(T)raum“ mit Kata Asenkerschbaumer wird mit max. sechs Teilnehmern fortgesetzt und zwar an folgenden Terminen je 16 bis 18 Uhr: 10. / 17. / 24. / 31. Juli und 4. / 11. / 18. / 25. September. Die Nähmaschinen werden desinfiziert, wer dennoch seine eigene Nähmaschine mitbringen möchte, kann dies gerne tun. Anmeldung im Freizeitheim notwendig!

Marion Blum bietet freitags von 14 bis 16 Uhr einen NaturKreativ-Kurs an: Natürlich kreativ – Kunst für Kinder – Gestalten in und mit der Natur. Geplant sind etwa Geästbilder, Bilderrahmen aus Stöcken, Landart – Blätterbilder, Naturabdrücke und vieles mehr. Anmeldung im Freizeitheim notwendig!

Außerdem werden Yoga-Kurse für Kinder und Erwachsene angeboten. Yoga für Erwachsene findet zu den gewohnten Zeiten statt. Kinderyoga mit Andrea für Kinder von 6 – 8 Jahre immer dienstags von 15 bis 16 Uhr. Anmeldung im Freizeitheim notwendig.

Gitti Baumgartner bietet den Kurs „drum circle“ für Erwachsene freitags 10. Juli, 14. August, 4. September von 18 bis 19.30 Uhr und für Kids freitags 17. Juli, 7. August, 11. September von 15 bis 16.30 Uhr. Anmeldung im Freizeitheim notwendig.

Lach-Yoga mit Gaby Tandler startet ebenfalls wieder. Informationen unter 0160/96236583.

Das genaue Programm wird gerade zusammengestellt und dann auf der Website www.burghausen.de/fzh eingestellt. Das Freizeitheim ist von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr besetzt und telefonisch erreichbar: 08677/5201. Auch per E-Mail sind Anfragen etc. möglich unter: buero@fzh-burghausen.de.

Was aktuell noch gar nicht möglich ist, sind Vermietungen von Teestube oder Disko für private Feiern / Konzerte. Hier warte man auf weitere Lockerungen bzw. die weitere Entwicklung ab. „Wir entscheiden im Frühherbst zusammen mit dem Bürgermeister neu, ob wir das Haus auch wieder für Geburtstagsfeiern etc. öffnen können“, erklärt Herbert Beck.

Derweil arbeiten er und Moni Lengyel an einem Konzept für die Sommerferien. „Uns ist der enorme Druck unter dem Eltern derzeit stehen bewusst. Viele haben ihren Jahresurlaub ausgebraucht, aber die Schulen halten an den sechswöchigen Sommerferien fest. Wir arbeiten an einem Programm, das viel mit Wandern in und um Burghausen im Freien beinhalten wird“, erklärt das FZH-Team. Hierzu wird es rechtzeitig Informationen von Seiten der Stadt geben, wenn das Programm steht. -köx / 18.06.2020

loading
Dummy Loading ...
MENÜ