Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Burghausen spendet 5.000 Euro an Frauen helfen Frauen

Erster Bürgermeister Hans Steindl übergab einen Spendenscheck über 5.000 Euro an Marion Becker, Vorstand des Vereins „Frauen helfen Frauen“.

Kürzlich übergab Erster Bürgermeister Hans Steindl einen Spendenscheck über 5.000 Euro an Marion Becker, Vorstand des Vereins „Frauen helfen Frauen“ in Burghausen. „Mit den Spendengeldern werden zum Beispiel Ersthilfen wie Kleidung, Lebensmittel oder Hygieneartikel für Frauen und Kinder beim Einzug ins Frauenhaus finanziert“, erläuterte Marion Becker, die sich herzlich für die Spende bedankte. „Spielmaterialien und Freizeitgestaltung für die Kinder, Umzugshilfen im Anschluss an den Frauenhausaufenthalt oder Handwerkerkosten können auch durch die Spende bezahlt werden.“ Darüber hinaus werden auch einzelne Aktionen, wie z.B. die Mai-Wiesn-Aktion, die mit Plakaten und Bierdeckeln für eine Mai-Wiesn ohne sexuelle Übergriffe wirbt, unterstützt. „Solche zusätzlichen Aktionen könnten ohne Spendengelder nicht stattfinden“, so Marion Becker.

 

Im Jahr 2018 wurden in der Beratungsstelle bei sexueller Gewalt 39 Personen, die Ziel sexueller Gewalt wurden, 13 Bezugspersonen sowie 93 Fachkräfte beraten. Darüber hinaus haben die Mitarbeiterinnen in Präventionsveranstaltungen an Kindergärten und Schulen zum Schutz vor sexuellen Übergriffen mit 2.300 Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Das Angebot der Beratungsstelle bei häuslicher Gewalt und Trennung haben 129 Frauen in Anspruch genommen. Davon haben 12 Frauen mit ihren Kindern im Frauenhaus eine vorübergehende Wohnmöglichkeit zum Schutz vor weiterer Gewalt gefunden. Pro Monat wurden durchschnittlich 118 Beratungsgespräche geführt. – ao, 09.01.2019

Fotocredit: Stadt Burghausen/Edenhoffer

loading
Dummy Loading ...
MENÜ