Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Aufsatteln – die Stadt Burghausen radelt!

Die Stadt Burghausen nimmt zum ersten Mal an der internationalen Aktion STADTRADELN des Klimabündnisses teil

Bei dieser Aktion wird das Ziel verfolgt, Bürgerinnen und Bürger für die Fahrradnutzung im Alltag zu begeistern. Wer radelt bleibt fit und leistet zudem einen Beitrag zum Klimaschutz und setzt ein Zeichen für eine nachhaltige Mobilität.

Alle Bürgerinnen und Bürger die in Burghausen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen sind herzlich eingeladen, beim STADTRADELN mitzumachen und vom 26. Juni bis 16. Juli 2019 kräftig in die Pedale zu treten. Es sollen möglichst viele Fahrrad-Kilometer gesammelt werden, um CO2-Emissionen zu verhindern.

Die „radelaktivsten“ Unternehmen und Schulen (Klasse), erhalten eine Urkunde vom Landkreis überreicht und werden in der Presse erwähnt.

Zudem lobt die Stadt Burghausen noch extra Preise in verschiedenen Kategorien aus (z. B. größte Gruppe, weiteste Km, fleißigste Fahrer etc.). Diese Preise werden im Rahmen des Brückenfestes am 3. August 2019 überreicht.

Detaillierte Informationen können Sie außerdem den Flyern entnehmen, die in städtischen Einrichtungen wie z. B. Bürgerhaus, Rathaus, Bibliothek etc. ausliegen, oder unter folgendem Link abrufen: https://www.stadtradeln.de/burghausen.

Über diesen Link können Sie selbst ein Team gründen. Die erradelten Kilometer werden im Login-Bereich beim STADTRADELN oder über die STADTRADELN-App eingetragen. Dafür registriert sich jede Person entweder einzeln in einem bereits angelegten Team und trägt die geradelten Kilometer im Login-Bereich ein. Es kann aber auch ein Team-Captain die geradelten Kilometer der Teammitglieder sammeln und übernimmt alle Eintragungen für das gesamte Team. Hierfür wird ein Erfassungsbogen zur Verfügung gestellt, erhältlich im Umweltamt oder unter folgenden Link (bitte klicken).

Mit jedem geradelten Kilometer unterstützen Sie die Stadt Burghausen im deutschlandweiten Wettbewerb.

Wir freuen uns über viele fleißige Mitradler!

Foto (Landkreis Altötting)

loading
Dummy Loading ...
MENÜ