Veranstaltungssuche
zum Ticketshop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Auch dieses Jahr wieder Burghausen extraLIVE auf der Burg

Open-Air-Konzerte mit Granada, Kommuna Lux und Provinz vor Traumkulisse
2021 sorgte die Antilopengang vor Hunderten Hip Hop-Fans für ausgelassene Stimmung auf der Burg © Marina Zeiler

2021 sorgte die Antilopengang vor Hunderten Hip Hop-Fans für ausgelassene Stimmung auf der Burg © Marina Zeiler

Granada ©Stella

Granada ©Stella

Kommuna Lux © Vasiliy Galushkin

Kommuna Lux © Vasiliy Galushkin

Provinz © Mike Kipper

Provinz © Mike Kipper

Burghausen, Juni 2022. Die Burg, das Wahrzeichen der Stadt, wird diesen Sommer wieder Spielort eines bunten Festival-Programms. Im Rahmen von Burghausen extraLIVE präsentieren das Kulturbüro der Stadt Burghausen und die Kulturvereine Lightning Bird und TU ES! vom 15. bis 17. Juli ein 3-tägiges Konzertprogramm mit einer bunten Mischung an angesagten alternativen Bands.

Die Neo-Austropopper Granada haben ihr Versprechen gehalten und holen ihr im letzten Jahr dem Sturm zum Opfer gefallenes Konzert nach, die 10-köpfige Band Kommuna Lux präsentiert tanzbaren „Odessa Gangsta Folk" und die deutsche Indie-Pop-Band Provinz ist nach zwei abgesagten Touren endlich wieder live zu sehen.

Der Sound der Grazer Band Granada ist von der mediterranen Leichtigkeit der Steiermark, die den unverwechselbar ehrlichen Charme der fünfköpfigen Formation ausmacht, geprägt. Ihr Song „Eh ok“ geht sofort ins Ohr und lädt zum gechillten Tanzen ein. Mit viel Humor, Rock n´Roll, Austropop-Anleihen und Songwriter-Attitüde hält sich Granada an keine Konventionen und wird die Burg zum Wackeln bringen!

Die 10-köpfige Band Kommuna Lux präsentiert tanzbaren „Odessa Gangsta Folk", der für packende Klezmermusik und mitreißende Ganoven-Lieder aus ihrer Heimat steht. Die multikulturelle Hafenstadt Odessa war schon immer eine bedeutende Quelle der Inspiration für Musiker, Schriftsteller, Filmemacher und Künstler aller Art, die vom liberalen Geist und mediterranen Klima der Stadt angezogen wurden. Der jüdische Spruch „Es findet sich immer ein lebendiger Fisch“ macht die Philosophie der Band klar: eine Show mit Kommuna Lux steckt voller Anarchie und ansteckender Lebenslust!

Die deutsche Indie-Pop-Band Provinz aus Ravensburg veröffentlichte 2020 ihr Top-5-Debütalbum „Wir bauten uns Amerika“ und wurde in der Folge erst zum „Besten Newcomer“ (2020) und im Jahr darauf gleich zur „Besten Band“ bei der 1LIVE Krone gewählt. Im Sommer 2021 veröffentlichten Provinz die EP "Zu spät um umzudrehen" mit fünf neuen Songs, darunter die auch als Single ausgekoppelte Hymnen "gegen euch" und "Großstadt". Kurz darauf erschien zudem der Song "Liebe zu dritt" gemeinsam mit Majan und Jeremias, mit dem sie erstmals die Singlecharts erreichten. Im Herbst erscheint ihr zweites Album "Zorn & Liebe". Nach zwei abgesagten Touren sind Provinz diesen Sommer endlich wieder live zu sehen und werden die Burghauser Burg rocken!

LINE UP:

  • Granada (Support: Glanz & Gloria und Reverend Stomp): Fr., 15.7., 19.30 Uhr
  • Kommuna Lux: Sa., 16.7., 20.00 Uhr
  • Provinz: So., 17.7., 20.00 Uhr

Tickets
www.burghausen.reservix.de, im Bürgerhaus Burghausen (+49 8677 97400) und bei der Burghauser Touristik GmbH (+49 8677 887140)

Die Granada-Tickets vom Vorjahr sind nicht mehr gültig

Mehr Informationen auf www.burghausen.de/extralive

Veranstaltungsort: Waffenplatz Burg zu Burghausen
Veranstalter: Stadt Burghausen, Lightning Bird e.V. und TU ES e.V.!

Parken: Messegelände, Berchtesgadener Straße 4, 84489 Burghausen

loading
Dummy Loading ...
MENÜ