Veranstaltungssuche
Ticket shop

Aktuelles

Was gibt es Neues in Burghausen?

Aktuelles aus der Stadtratssitzung

Februar 2015

Aus der Stadtratssitzung vom 11.02.2015

  1. Der Haushaltsplan 2015 mit einem Gesamtvolumen von 77,5 Mio. € (Verwaltungshaushalt: 58,6 Mio. €, Vermögenshaushalt: 18,9 Mio. €) wurde verabschiedet.

  2. Der Bebauungsplan Nr. 25c für den Bereich Burgkirchener Straße (östlich), Josef-von-Eichendorff-Straße (südlich), Immanuel-Kant-Straße (westlich) wurde als Satzung beschlossen.

  3. Für die Bebauung des noch freien Grundstücks an der Anton-Riemerschmid-Straße (zwischen Lindacher Straße und Piracher Straße) wird ein Bebauungsplan aufgestellt.

  4. Der Stadtrat hat den Baumaßnahmen für die Modernisierung und Erweiterung der Jugendherberge zugestimmt.

  5. Der Stadtrat hat die Resolution zur Aufnahme der Bundesstraße B20 in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans verabschiedet.

  6. Die Stadt Burghausen will weiterhin darum bemühen, dass von Burghausen aus durchgehende Züge nach München angeboten werden. Zudem soll erreicht werden, dass die Umsteigezeiten in Mühldorf von München kommend verkürzt werden.

  7. Dem Deutschen Alpenvereins Burghausen wird zur Sanierung und Erweiterung der DAV Geschäftsstelle ein Zuschuss i. H. v. 10.000 € gewährt.

  8. Der Stadtrat hat der Beschaffung eines Blindentastmodells der weltlängsten Burg zugestimmt und dafür 10.000 € bereitgestellt.

  9. Aufgrund des momentanen Platzmangels in den Burghauser Kindergärten bestehen Überlegungen, das Erdgeschoss des Schulhauses Raitenhaslach für 1 - 2 neue Kindergartengruppen für die momentan im Maria-Ward-Kindergarten untergebrachten 38 Kindergartenkinder aus Raitenhaslach umzubauen.
loading
Dummy Loading ...
MENÜ